+
Die CSU-Parteizentrale in München. 

Mit Fackeln vor einer Flüchtlingsunterkunft

Nach Neonazi-Aktion: CSU schließt Mitglied aus

Rechtsextremisten hatten sich im Februar mit Fackeln vor einer Flüchtlingsunterkunft versammelt. Später zogen sie dann zum einstigen NS-Reichsparteitagsgelände. 

Nürnberg/München - Die CSU hat einen jungen Mann aus der Partei ausgeschlossen, der an einer Aktion von Rechtsextremisten in Nürnberg mit anschließendem Fackelmarsch beteiligt gewesen sein soll. Das sagte ein CSU-Sprecher am Dienstag, zuvor hatte der Bayerische Rundfunk (BR) darüber berichtet. Der Ausschluss sei rechtskräftig.

Die Rechtsextremisten hatten sich Ende Februar zunächst mit Fackeln vor einer Flüchtlingsunterkunft versammelt. Später zogen sie mit den dann angezündeten Fackeln zum einstigen NS-Reichsparteitagsgelände. Dort posierten sie auch auf der Zeppelintribüne, von der einst Adolf Hitler gesprochen hatte.

An Neonazi-Fackelzug teilgenommen: CSU-Mitglied wird ausgeschlossen

Der BR hatte damals über die Teilnahme des CSU-Mitglieds an der Aktion berichtet: Der Mann sei zwar nach eigenen Angaben nach einer Polizeikontrolle vor der Flüchtlingsunterkunft gegangen, verteidige den Fackelzug aber. Nach CSU-Angaben war der Mann kein Parteifunktionär, sondern ein einfaches Mitglied.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Scharfe Kritik im Bundestag an AfD nach Terror in Halle
Viele Politiker zeigen sich bestürzt über den Anschlag von Halle - auch Vertreter der AfD. Doch einzelne Reaktionen aus den Reihen der Rechtspopulisten sorgen bei den …
Scharfe Kritik im Bundestag an AfD nach Terror in Halle
G7-Gipfel findet in Donald Trump-Hotel in Miami statt: „Trump-Hotel ist mit Abstand...“
Donald Trump preist sein eigenes Luxushotel in Florida für den nächsten G7-Gipfel an. Jetzt hat es eine Entscheidung gegeben.
G7-Gipfel findet in Donald Trump-Hotel in Miami statt: „Trump-Hotel ist mit Abstand...“
Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen
Die Regierungsbildung in Thüringen könnte nach der Landtagswahl schwierig werden. Die Linke ist nach Umfragen zwar stärkste Partei, doch zusammen mit ihren …
Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen
Mit deutlicher Mehrheit: Bundestag lehnt Tempolimit auf deutschen Autobahnen ab
Ein Thema in der Verkehrspolitik sorgt noch immer verlässlich für Zoff: Soll es ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen geben? Der Bundestag lehnte den Antrag der Grünen …
Mit deutlicher Mehrheit: Bundestag lehnt Tempolimit auf deutschen Autobahnen ab

Kommentare