+
Bekommt aus der CSU Gegenwind für ihren Vorschlag zu einer 32-Stunden-Woche für Eltern: Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD).

Gegen Schwesig-Vorstoß

CSU lehnt 32-Stunden-Woche für Eltern ab

München - Die CSU  lehnt die von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) vorgeschlagene 32-Stunden-Woche für Eltern  ab. Kritisiert wird von der CSU eine mit dem Vorschlag drohende Kostenexplosion. 

„Wir haben ja auch gute Vorsätze als CSU und wollen unsern Partnern auch zuhören. Aber ich halte es für nicht den richtigen Ansatz, gleich mal in den ersten Tagen eine Kostenexplosion auszulösen mit einem Vorschlag“, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer  am Freitag in München. Schwesig beantworte nicht, wie sie ihre Idee bezahlen und das Modell organisieren wolle.

Schwesig hatte vorgeschlagen, dass die Eltern kleiner Kinder ihre Wochenarbeitszeit auf 32 Stunden reduzieren können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlagabtausch zwischen Maas und Lawrow über Medienfreiheit
Rund einen Monat nach ihrem Treffen bei Bonn sehen sich Bundesaußenminister Maas und sein russischer Kollege Lawrow jetzt in Moskau wieder. Es geht wie immer um die …
Schlagabtausch zwischen Maas und Lawrow über Medienfreiheit
Kohleregionen: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen vorgelegt
Bis 2038 soll Deutschland aus dem Kohlestrom aussteigen. Der Bund lässt sich den Kompromiss mit Industrie und Ländern viele Milliarden Kosten. Unmittelbar vor den …
Kohleregionen: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen vorgelegt
Vor G7-Gipfel: Nach Putin auch Außenminister Lawrow offen für Rückkehr Russlands zur G8-Gruppe 
Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich Emanuel Macron gegenüber offen für eine Rückkehr zur G8 gezeigt. Russland war nach der Annexion der Krim aus der Gruppe …
Vor G7-Gipfel: Nach Putin auch Außenminister Lawrow offen für Rückkehr Russlands zur G8-Gruppe 
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
„Überraschung“, „Farce“, „Witz“ - Donald Trumps Absage seines geplanten Staatsbesuchs in Dänemark hat teils ungläubige Reaktionen hervorgerufen. Zuvor wollte der …
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“

Kommentare