+
Thomas Kreuzer - Chef der CSU-Landtagsfraktion - warnt vor Terroristen, die als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland kommen könnten.

Landtagsfraktion warnt

CSU: Terroristen könnten sich als Flüchtlinge tarnen

München - Terroristen könnten sich als Flüchtlinge tarnen, um nach Deutschland zu kommen, warnt die CSU-Landtagsfraktion. Ihre Forderung: Bessere Kontrollen an den Außengrenzen der EU.

Die CSU-Landtagsfraktion warnt vor Terroristen, die als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland kommen könnten. Erfahrene Terroristen aus dem arabischen oder afrikanischen Raum könnten so in die Mitte Europas gelangen, sagte der Chef der CSU-Landtagsfraktion, Thomas Kreuzer, der „Passauer Neuen Presse“ (Mittwoch). Dieses Problem könne nur durch Kontrollen an den Außengrenzen der EU gelöst werden.

Kreuzer kritisierte auch Österreich, das zu viele Flüchtlinge nach Bayern und somit Deutschland durchreisen lasse. Österreich habe als Schengen-Binnenland zwar keine Grenzkontrollen mehr.

„Aber ich erwarte von Österreich, besser zu kontrollieren und Flüchtlinge auch mal in Österreich aus den Zügen aussteigen zu lassen“, sagte Kreuzer dem Blatt. „Österreich verhält sich aus meiner Sicht nicht übermäßig korrekt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestag beschließt Freigabe von Cannabis auf Rezept
Berlin - Künftig können schwerkranke Patienten Cannabis verschrieben bekommen. Die Krankenkassen müssen diese Therapie bezahlen.
Bundestag beschließt Freigabe von Cannabis auf Rezept
Bundestag gibt Cannabis als Medizin auf Rezept frei
Berlin (dpa) - Der Bundestag hat einstimmig die Freigabe von Cannabis als Medizin auf Rezept beschlossen. Ärzte können schwerkranken Patienten künftig Cannabis …
Bundestag gibt Cannabis als Medizin auf Rezept frei
Frederic Prinz von Anhalt pöbelt gegen Jürgen Trittin
Köln - „Muss die Welt vor Trump zittern?“, war die Frage bei Maischbergers Talk am Mittwoch. Trump-Fan Frederic von Anhalt polterte von Hollywood aus mit - und …
Frederic Prinz von Anhalt pöbelt gegen Jürgen Trittin
Anschlagspläne in Düsseldorf: Ermittlungen erhärten Terrorverdacht
Karlsruhe - Nachdem die Anschlagpläne in der Düsseldorfer Altstadt aufgeflogen sind, werden weitere Details bekannt. Die IS-Terrorzelle hatte die Pläne offenbar schon …
Anschlagspläne in Düsseldorf: Ermittlungen erhärten Terrorverdacht

Kommentare