Mehrere Störungen bei der S-Bahn: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Mehrere Störungen bei der S-Bahn: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Momentan kommt die CSU nur auf 37,8 Prozent. Foto: Peter Kneffel

Zwei Monate vor Landtagswahl

CSU verliert in Umfrage weiter an Zustimmung

Die CSU ist momentan sehr weit davon entfernt, ihre absolute Mehrheit im Landtag in München zu verteidigen. Erstaunlicherweise profitiert davon nicht die AfD.

Augsburg (dpa) - Die CSU sackt gut zwei Monate vor der Landtagswahl in Bayern in der Wählergunst weiter ab. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für die "Augsburger Allgemeine" kommt die Partei auf 37,8 Prozent.

Das seien 1,3 Punkte weniger als bei der vorangegangenen Erhebung vor zwei Wochen. Laut der Umfrage wären die Grünen mit 15,1 Prozent (+0,1) zweitstärkste Kraft im Landesparlament. Der FDP gelänge mit 6,1 Prozent (+0,8) der Einzug in den Landtag. Die Freien Wähler verzeichnen den Angaben nach ebenfalls leichte Zuwächse. Für sie würden 8,1 Prozent (+0,8) der Wähler stimmen.

Die AfD dagegen verliert der Umfrage zufolge an Boden und käme nun auf 13,5 Prozent (-1,7), hieß es. Die SPD fällt demnach mit 11,8 Prozent (-0,7) auf einen neuen Tiefstand in diesem Jahr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vertreter jüdischer Gemeinden kritisieren Vereinigung "Juden in der AfD"
Vertreter jüdischer Gemeinden haben mit Befremden auf die bevorstehende Gründung einer offiziellen Vereinigung "Juden in der AfD" reagiert.
Vertreter jüdischer Gemeinden kritisieren Vereinigung "Juden in der AfD"
Regierungsbeauftragter im ZDF-MOMA: Kirche muss Missbrauchsopfer entschädigen
Johannes-Wilhelm Rörig, Beauftragter der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, hat die katholische Kirche in Deutschland zu Entschädigungszahlungen …
Regierungsbeauftragter im ZDF-MOMA: Kirche muss Missbrauchsopfer entschädigen
Proteste gegen Rodung im Hambacher Forst: Hacker legen Webseite von RWE lahm
Die Proteste gegen die geplante Rodung im Hambacher Forst gehen weiter. Hacker legten zwischenzeitlich die Webseite von RWE lahm. Der News-Ticker.
Proteste gegen Rodung im Hambacher Forst: Hacker legen Webseite von RWE lahm
Trumps Richterkandidat wehrt sich im TV gegen Missbrauchsvorwürfe - seine Frau sitzt an seiner Seite
Gegen Brett Kavanaugh werden schwere Missbrauchs-Vorwürfe erhoben. Nun verteidigt sich Trumps Richterkandidat im Interview bei Fox News. Er habe als junger Mann keine …
Trumps Richterkandidat wehrt sich im TV gegen Missbrauchsvorwürfe - seine Frau sitzt an seiner Seite

Kommentare