+
Ein Verkehrsschild steht an einer Zufahrtstraße zum mautpflichtigen Warnowtunnel in Rostock

Pläne fürs Wahlprogramm

CSU will Pkw-Maut nur für Ausländer

München - Die CSU will die seit langem geplante Pkw-Maut ins Wahlprogramm für die Landtagswahl im Herbst aufnehmen. Allerdings soll sie nicht für alle Autofahrer, sondern nur für die aus dem Ausland gelten.

Die CSU will bei der geplanten PKW-Maut laut einem Medienbericht nun doch nur Autofahrer aus dem Ausland zur Kasse bitten. Nach Angaben der „Passauer Neuen Presse“ vom Dienstag will die Partei die Forderung ins Wahlprogramm für die Landtagswahl im September aufnehmen. Bisher war geplant, alle Autofahrer zur Kasse zu bitten - entweder per Maut oder Vignette. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) wiederholte, dass mehr Geld für den Straßenbau benötigt werde. „Deshalb setze ich mich für weitere Finanzschübe ein: Sei es durch mehr Haushaltsmittel, mehr öffentlich-rechtliche Partnerschaften oder eine verstärkte Nutzerfinanzierung“, sagte Ramsauer der Zeitung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Türkei fordert erneut Absage von „illegalem“ Kurden-Referendum
Die Türkei hat die kurdische Führung im Nordirak erneut zur Absage des geplanten Unabhängigkeitsreferendums aufgefordert und andernfalls mit Konsequenzen gedroht.
Türkei fordert erneut Absage von „illegalem“ Kurden-Referendum
Istanbuls Bürgermeister Topbas tritt nach 13 Jahren zurück
Nach 13 Jahren im Amt ist der Bürgermeister von Istanbul, Kadir Topbas, zurückgetreten. Der 72-jährige AKP-Politiker machte am Freitag keine Angaben zu den Gründen für …
Istanbuls Bürgermeister Topbas tritt nach 13 Jahren zurück
21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken
Auf dem Weg von der Türkei in die EU wählten Flüchtlinge einst vor allem die Route über die Ägäis. Inzwischen scheinen sie zunehmend auf das Schwarze Meer auszuweichen - …
21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken
Angela Merkel in München: Kanzlerin gnadenlos ausgepfiffen
Wahlkampf-Hölle für die Kanzlerin in München. Angela Merkel wurde am Freitag auf dem Marienplatz massiv ausgebuht. Zum Ticker vor der Bundestagswahl 2017.
Angela Merkel in München: Kanzlerin gnadenlos ausgepfiffen

Kommentare