+
Bislang unbekannte Täter haben das interne Datennetz des Bundestags attackiert. Foto: Tim Brakemeier/Archiv

Cyber-Angriff auf den Bundestag

Berlin (dpa) - Bislang unbekannte Täter haben das interne Datennetz des Deutschen Bundestags attackiert. Entsprechende Informationen von "Spiegel online" bestätigte Bundestagssprecher Ernst Hebeker der Deutschen Presse-Agentur.

Er sagte, "dass es einen Angriff auf die IT-Systeme des Bundestages gibt". Experten der Bundestagsverwaltung und des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) arbeiteten daran. Zu Details von Sicherheitsfragen könne er sich nicht äußern.

Laut "Spiegel Online" war IT-Spezialisten des Parlaments bereits vor mehreren Tagen aufgefallen, dass Unbekannte versuchten, in das interne Datennetz des Bundestags einzudringen. Inwiefern auch Speicher mit hochsensiblen Informationen betroffen seien, sei zunächst unklar.

Bereits am Freitagvormittag hatten die IT-Abteilungen mehrerer Bundestagsfraktionen demnach ihre Abgeordneten und Mitarbeiter über den Vorfall im Datennetz des Parlaments in Kenntnis gesetzt.

Bericht SPON

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Manchester-Attentat: MI5 soll mehrfach gewarnt worden sein
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Die Polizei meldet mehrere …
Manchester-Attentat: MI5 soll mehrfach gewarnt worden sein
Fall Amri: Durchsuchungen bei Berliner Polizisten
Etliche denken inzwischen, dass der Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hätte verhindert werden können. Haben Polizisten etwas vertuscht?
Fall Amri: Durchsuchungen bei Berliner Polizisten
Macron trifft Putin: Alles vergeben und vergessen?
Frankreichs Präsident Macron traf bereits seinen US-Kollegen Trump und Kanzlerin Merkel. Nun ist Kremlchef Putin an der Reihe, der wohl lieber Front-National-Chefin …
Macron trifft Putin: Alles vergeben und vergessen?
Nach Anschlag in Manchester: Polizei weitet Ermittlungen aus
Die Ermittlungen nach dem Terror in Manchester gehen zügig voran. Die Polizei in Großbritannien nimmt einen Verdächtigen im Süden fest und durchsucht zwei weitere Häuser …
Nach Anschlag in Manchester: Polizei weitet Ermittlungen aus

Kommentare