+
Daniel Bahr

Bahr fordert mehr Geld von Krankenkassen

Berlin - Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat die Krankenkassen aufgefordert, mehr Geld für die Gesundheitsprävention bereitzustellen.

Daniel Bahrs entsprechender Gesetzentwurf wird an diesem Freitag im Bundestag debattiert. Investitionen in Gesundheit vermieden spätere Kosten, sagte der FDP-Politiker dem Radiosender NDR I nfo. „Erst recht in einer alternden Bevölkerung ist es umso wichtiger, die Menschen so lange wie möglich gesund und fit zu halten.“ Dies sei sowohl im Interesse der Bevölkerung als auch der Krankenkassen.

Nach dem Gesetzentwurf sollen die Kassen verpflichtet werden, ihre Präventionsausgaben von mindestens drei auf sechs Euro pro Versichertem zu verdoppeln.

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Bahr warf den Kassen vor, Präventionsmaßnahmen bislang zu stark nach Marketinggesichtspunkten und nicht auf Nachhaltigkeit ausgerichtet zu haben. Er schlug vor, mittels Bonuszahlungen und erweiterter Angebote die Versicherten zu einem gesünderen Lebensstil zu bewegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Seuchenbehörde muss verbotene Wörter wie "Fötus" meiden
Begriffe wie "Fötus" und Formulierungen wie "auf wissenschaftlicher Grundlage" darf die US-Seuchenbehörde CDC nicht mehr verwenden - zumindest nicht im Zusammenhang mit …
US-Seuchenbehörde muss verbotene Wörter wie "Fötus" meiden
Erster SPD-Landesverband stimmt gegen Sondierungsgespräche
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Immerhin hat sich die SPD nun geeinigt, Sondierungen aufzunehmen. Alle News …
Erster SPD-Landesverband stimmt gegen Sondierungsgespräche
Europas Rechtspopulisten fordern in Prag Ende der EU
Die Rechtsaußen-Fraktion ENF im Europaparlament hält einen großen Kongress in Prag ab. Der Tagungsort dürfte kein Zufall, sondern ein Signal sein: In Tschechien rechnen …
Europas Rechtspopulisten fordern in Prag Ende der EU
Seehofer als CSU-Vorsitzender bestätigt - Söder zum Spitzenkandidaten gekürt
Horst Seehofer ist als Parteivorsitzender wiedergewählt worden, Markus Söder geht als Spitzenkandidat der Union ins Rennen: alles zum CSU-Parteitag im News-Ticker zum …
Seehofer als CSU-Vorsitzender bestätigt - Söder zum Spitzenkandidaten gekürt

Kommentare