+
Darth Vader und Alexander Dobrindt: Die Star-Wars-Figur (l.) soll dem Bundesverkehrsminister dabei helfen, Menschen für den Fahrradhelm zu begeistern.

Ungewöhnliche Kampagne mit Star Wars

Mit Darth Vader: Dobrindt will Radlfahrer zu Helmträgern machen

  • schließen

München/Berlin - Fahrradhelm aufsetzen dank Darth Vader? Darauf möchte Verkehrsminister Alexander Dobrindt hinaus und startet am Dienstag eine bundesweite Plakatkampagne, die Radfahrer zum Helmtragen animieren soll.

Helm in jeder Galaxie und auf dem Fahrrad: Das ist die neue Kampagne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt.

„Die Saga geht weiter. Dank Helm. Gilt in jeder Galaxie. Und auf dem Fahrrad“, steht auf den Plakaten, die heute unter anderem in ganz München aufgehängt werden. Dobrindt will keine Helmpflicht, aber die bisherige Tragequote von 17 Prozent deutlich erhöhen. Vor allem 17- bis 30-Jährige soll das Motiv ansprechen. Hier liegt die Quote nur bei sieben Prozent.

„Wir setzen auf Aufklärung – und Darth Vader soll als Helmträger dabei helfen“, sagt Dobrindt (CSU) unserer Zeitung. Disney stellt die Bildrechte an der Hollywood-Figur unentgeltlich zur Verfügung. Paralell dazu plant Dobrindt eine Twitter-Kampagne, an deren Ende das Ministerium mindestens 1000 Fahrradhelme verschenken will.

Der frühere Minister Peter Ramsauer hatte im Jahr 2011 mit einer Helmpflicht für Kinder und Jugendliche geliebäugelt, Parteifreund Dobrindt lehnt das bisher ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zu Angela Merkel in München: Wie heftig werden heute die Proteste?
Am Freitag findet auf dem Münchner Marienplatz das Wahlkampf-Finale der Unions-Parteien statt. Wie heftig werden die Proteste gegen Kanzlerin Angela Merkel?
News-Ticker zu Angela Merkel in München: Wie heftig werden heute die Proteste?
Agenturen für Arbeit gaben Hinweise an Verfassungsschutz
Wer einem Mitarbeiter im Jobcenter als möglicherweise extremistisch auffällt, muss mit der Weiterleitung des Verdachts an den Verfassungsschutz rechnen. Die Linke …
Agenturen für Arbeit gaben Hinweise an Verfassungsschutz
Lahmer Gaul: Ist der Bundes-Trojaner „weitgehend unbrauchbar“?
Der „Bundestrojaner“ des BKA sorgte einst für heftige Diskussionen. Medienberichten zufolge ist das gefürchtete Programm aber kaum zu etwas zu gebrauchen.
Lahmer Gaul: Ist der Bundes-Trojaner „weitgehend unbrauchbar“?
May: EU-Ausländer müssen sich während Brexit-Übergangsphase anmelden
Mit Spannung war die Brexit-Rede Theresa Mays am Freitag erwartet worden. Tatsächlich schlug die britische Regierungschefin sehr versöhnliche Töne an.
May: EU-Ausländer müssen sich während Brexit-Übergangsphase anmelden

Kommentare