+
Darth Vader und Alexander Dobrindt: Die Star-Wars-Figur (l.) soll dem Bundesverkehrsminister dabei helfen, Menschen für den Fahrradhelm zu begeistern.

Ungewöhnliche Kampagne mit Star Wars

Mit Darth Vader: Dobrindt will Radlfahrer zu Helmträgern machen

  • schließen

München/Berlin - Fahrradhelm aufsetzen dank Darth Vader? Darauf möchte Verkehrsminister Alexander Dobrindt hinaus und startet am Dienstag eine bundesweite Plakatkampagne, die Radfahrer zum Helmtragen animieren soll.

Helm in jeder Galaxie und auf dem Fahrrad: Das ist die neue Kampagne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt.

„Die Saga geht weiter. Dank Helm. Gilt in jeder Galaxie. Und auf dem Fahrrad“, steht auf den Plakaten, die heute unter anderem in ganz München aufgehängt werden. Dobrindt will keine Helmpflicht, aber die bisherige Tragequote von 17 Prozent deutlich erhöhen. Vor allem 17- bis 30-Jährige soll das Motiv ansprechen. Hier liegt die Quote nur bei sieben Prozent.

„Wir setzen auf Aufklärung – und Darth Vader soll als Helmträger dabei helfen“, sagt Dobrindt (CSU) unserer Zeitung. Disney stellt die Bildrechte an der Hollywood-Figur unentgeltlich zur Verfügung. Paralell dazu plant Dobrindt eine Twitter-Kampagne, an deren Ende das Ministerium mindestens 1000 Fahrradhelme verschenken will.

Der frühere Minister Peter Ramsauer hatte im Jahr 2011 mit einer Helmpflicht für Kinder und Jugendliche geliebäugelt, Parteifreund Dobrindt lehnt das bisher ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
In einer Rede hat der ungarische Präsident Viktor Orban Ost-und Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone erklärt“. Diese Ländern seien die einzigen die Widerstand leisten …
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren
Im Verfahren gegen den US-Soldaten Bowe Bergdahl, der 2014 in einem umstrittenen Gefangenenaustausch freigekommen war, hat sich das Militärgericht mit Äußerungen von …
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren
Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt Jamaika ab
Hannover (dpa) - Nach dem unklaren Wahlausgang in Niedersachsen haben sich die Grünen am Montag gegen eine Jamaika-Koalition ausgesprochen.
Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt Jamaika ab
Umstrittener Bürgermeister von Ankara tritt zurück
Unter wachsendem Druck von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat der Bürgermeister der türkischen Hauptstadt Ankara nach mehr als 20 Jahren im Amt seinen Rücktritt …
Umstrittener Bürgermeister von Ankara tritt zurück

Kommentare