Schock für Box-Champion Manuel Charr! WM-Kampf wegen positiver Doping-Probe geplatzt

Schock für Box-Champion Manuel Charr! WM-Kampf wegen positiver Doping-Probe geplatzt
+
Ein CSU-Ortsverband fordert nun den Rücktritt Horst Seehofers von der Parteispitze.

„Persönlich verantwortlich“

Darum fordert ein CSU-Ortsverband Seehofers Rücktritt

Nach den großen Verlusten der CSU bei der Bundestagswahl kommen an der Parteibasis nun auch Stimmen auf, die den Rücktritt von Horst Seehofer als Parteichef fordern.

Fürth - An der CSU-Basis bricht sich nach dem Debakel bei der Bundestagswahl Ärger über Parteichef Horst Seehofer Bahn. Der mittelfränkische CSU-Ortsverband Großhabersdorf aus dem Landkreis Fürth forderte am Montag Seehofers Rücktritt. „Horst Seehofer hat als Parteivorsitzender das historisch katastrophale Abschneiden der CSU bei der Bundestagswahl persönlich zu verantworten“, kritisierten die Ortsvorstände in einer Erklärung am Montag.

Der Vorsitzende Thomas Zehmeister und seine Vorstandskollegen werfen Seehofer einen „Schlingerkurs“ im Verhältnis zu Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vor und halten die Reaktivierung von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg im Wahlkampf für einen Fehler. Guttenbergs Auftritte hätten Innenminister Joachim Herrmann als Spitzenkandidat und die Sicherheitspolitik als Markenkern der CSU in den Hintergrund gedrängt.

Weitere Kritikpunkte: Der Parteivorsitzende habe sich durch undurchsetzbare Forderungen und Drohungen bis hin zur Aufkündigung der Koalition unglaubwürdig gemacht. Ein „dermaßen schwacher Parteivorsitzender“ könne die CSU-Kernforderungen in Berlin kaum durchsetzen.

Alle aktuellen Informationen zur Bundestagswahl finden Sie in unserem Live-Ticker.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dramatischer Brief zeigt: GroKo war nah am Abgrund - Schweiger verteidigt Maaßen gegen Vorwürfe bei Lanz
Ein dramatischer Brief zeigt, wie nah die GroKo um Seehofer, Merkel und Nahles am Abgrund stand. Bei Markus Lanz verteidigt Til Schweiger Maßen gegen einige Vorwürfe. …
Dramatischer Brief zeigt: GroKo war nah am Abgrund - Schweiger verteidigt Maaßen gegen Vorwürfe bei Lanz
Wahl-O-Mat Bayern 2018: Hier können Sie ab sofort das Wahltool befragen
Der Wahl-O-Mat Bayern ist jetzt online. Wir stellen Ihnen das Wahltool online zur Verfügung, damit Sie vor der Landtagswahl den Selbsttest machen können.
Wahl-O-Mat Bayern 2018: Hier können Sie ab sofort das Wahltool befragen
„Heute-Journal“: Nahles kritisiert Maaßens Beförderung im ZDF - und irritiert damit
Die SPD-Vorsitzende sorge mit ihren Äußerungen im „heute-Journal“ für Verwirrung. Sie kritisiert eine Entscheidung, die sie selbst mit getroffen hat.
„Heute-Journal“: Nahles kritisiert Maaßens Beförderung im ZDF - und irritiert damit
Nach AfD-Satire: Morddrohung gegen Videofirma
Ein Satire-Video löst Wut und Drohungen aus. Der SWR will sich gegen Einschüchterungen wehren. Die Freiheit der Kunst und der Presse seien nicht verhandelbar.
Nach AfD-Satire: Morddrohung gegen Videofirma

Kommentare