+
CDU-Fraktionsvorsitzender Armin Laschet ärgert sich über das Hin und Her in der Kanzlerfrage bei der SPD. 

Nach Aussage von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Darum wirft CDU-Vize Laschet der SPD Populismus vor 

Berlin - Bei der SPD ist die Suche nach dem geeigneten Kanzlerkandidaten DAS Thema der letzten Wochen. Nun kritisiert CDU-Vize Armin Laschet das Hin und Her - mit deutlichen Worten. 

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet wirft der SPD vor, bei der Suche nach einem Kanzlerkandidaten die Öffentlichkeit in die Irre zu führen. „Wie fördert man Verdrossenheit und Populismus? Frau Kraft, weiß genau, wer SPD-Kanzlerkandidat wird und bis Februar wird Theater gespielt“, schrieb Laschet im Kurznachrichtendienst Twitter. Er spielte damit auf eine Aussage der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft an, die er im Mai bei der Landtagswahl als CDU-Kandidat herausfordert.

Kraft hatte am Montagabend bei einer Veranstaltung der „Rheinischen Post“ in Düsseldorf zur K-Frage gesagt: „Ich weiß, wer es wird, aber ich sage es Ihnen nicht.“ Die SPD-Bundesvize unterstützt seit längerem eine Kandidatur von Parteichef Sigmar Gabriel. Die SPD-Spitze hatte sich kürzlich darauf festgelegt, dass der Kanzlerkandidat erst Ende Januar bei einer Vorstandsklausur verkündet werden soll. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel sagt Angehörigen von Terror-Opfern mehr Hilfe zu
Fast genau ein Jahr nach dem Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt hat sich die Bundeskanzlerin mit Hinterbliebenen getroffen - nach massiver Kritik. Die …
Merkel sagt Angehörigen von Terror-Opfern mehr Hilfe zu
Mesale Tolu kommt frei - Endet die deutsch-türkische Krise?
Monatelang war Mesale Tolu hinter Gittern, nun ist die Deutsche aus der U-Haft entlassen worden. Damit wird in den deutsch-türkischen Beziehungen ein weiteres Problem …
Mesale Tolu kommt frei - Endet die deutsch-türkische Krise?
Israel boykottiert Minister der österreichischen Regierungspartei FPÖ
Die israelische Regierung boykottiert mit Amtsantritt des neuen österreichischen Kabinetts die Zusammenarbeit mit Ministern des rechten Koalitionspartners FPÖ.
Israel boykottiert Minister der österreichischen Regierungspartei FPÖ
USA blockieren UN-Resolution zu Jerusalem
New York/Tel Aviv (dpa) - Die USA haben eine UN-Resolution blockiert, die US-Präsident Donald Trumps Entscheidung zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels …
USA blockieren UN-Resolution zu Jerusalem

Kommentare