+
Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl

Nach Hafen-Verbot für Flüchtlinge

De Maizière trifft sich mit Kollegen aus Italien und Frankreich

Bundesinnenminister Thomas de Maizière trifft am Sonntagabend in Paris mit seinen Kollegen aus Italien und Frankreich zusammen, um über Wege zur Unterstützung Italiens in der Flüchtlingskrise zu beraten.

Berlin  - Dabei wollen die Ressortchefs ihre Marschroute für das Treffen der europäischen Innen- und Justizminister in Tallinn abstimmen, wie das Innenministerium in Berlin am Samstag bestätigte. Die europäischen Ressortchefs kommen am Donnerstag zu zweitägigen Beratungen in der Hauptstadt Estlands zusammen, das seit Samstag für ein halbes Jahr den EU-Ratsvorsitz innehat.

Nach der Drohung Italiens mit einem Hafen-Verbot für Flüchtlingsboote hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) der Regierung in Rom am Donnerstag weitere Hilfe zugesagt. Auch beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsmächte (G20) am 7. und 8. Juli in Hamburg soll es um Schritte zur Lösung der Migrationsprobleme gehen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
In Deutschland haben Erbschaften und Schenkungen wieder einen Höchststand erreicht. Von den Finanzämtern wurden 2016 Vermögensübertragungen in Höhe von 108,8 Milliarden …
Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Sanaa (dpa) - Bei Luftangriffen der von Saudi-Arabien geführten Koalition sind im Jemen nach Angaben von Rebellen mindestens 30 Menschen getötet worden.
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten
In Ontario hat am Mittwoch ein Disziplinarverfahren gegen einen Richter begonnen, der am Tag nach dem Wahlsieg von US-Präsident Donald Trump mit einer "Make America …
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten

Kommentare