+
Die Flüchtlingskrise ist Thema im EU-Parlament.

Aktionsplan mit der Türkei

EU-Parlament debattiert über Flüchtlingskrise

Straßburg - Die Flüchtlingskrise ist Thema einer Debatte im EU-Parlament mit den Präsidenten der EU-Kommission und des Europäischen Rates, Jean-Claude Juncker und Donald Tusk.

Es geht um den Andrang von Migranten über die Balkanroute, die Zusammenarbeit mit der Türkei und die Verhandlungen mit afrikanischen Ländern. Auf dem EU-Gipfeltreffen am 15. Oktober hat die EU einen Aktionsplan mit der Türkei vereinbart. Ankara soll sich stärker an der Aufnahme von Migranten und am Grenzschutz beteiligen. Im Gegenzug bietet die EU Finanzhilfen und erleichterte Visaregelungen an, möglicherweise auch eine Aktivierung der stockenden Beitrittsverhandlungen mit Ankara.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Proteste gegen Show der Stärke von Europas Rechtspopulisten
Koblenz - Es ist eine Inszenierung der Stärke: In Koblenz setzen die bekanntesten Rechtspopulisten den Auftakt für das europäische Wahljahr. Aber auch ihre Gegner sind …
Proteste gegen Show der Stärke von Europas Rechtspopulisten
Soziologe: Darum haben Trump und die AfD so viel Erfolg
München/Erfurt - Warum entlädt sich die Wut vieler Bürger im Internet? Soziologe Hartmut Rosa erklärt im Interview, warum wir Trump und AfD viel ernster nehmen müssen …
Soziologe: Darum haben Trump und die AfD so viel Erfolg
Bericht: London verschwieg gescheiterten Atomwaffentest
London (dpa) - Die britische Regierung hat einem Zeitungsbericht zufolge das Scheitern eines Atomraketentests im vergangenen Juni bewusst verschwiegen. Sie habe …
Bericht: London verschwieg gescheiterten Atomwaffentest
Noch mehr Macht für Erdogan? Jetzt entscheidet das Volk
Ankara - Das türkische Parlament stimmt für den Machtzuwachs von Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Die Opposition spricht von einer „Katastrophe“. Das letzte Wort hat das …
Noch mehr Macht für Erdogan? Jetzt entscheidet das Volk

Kommentare