+
Martin Lindner.

Nach Wahlerfolg in Niedersachsen

Rösler-Debatte: Berliner FDP-Chef fordert Ende

Berlin - Der Berliner FDP-Landesvorsitzende Martin Lindner hat nach dem Erfolg bei der Landtagswahl in Niedersachsen ein Ende der Debatte über FDP-Chef Philipp Rösler gefordert.

„Die Personaldebatten müssen beendet sein, wir müssen uns jetzt auf die Bundestagswahl im September konzentrieren“, sagte Lindner der Nachrichtenagentur dpa. „Philipp Rösler ist Parteichef, und das ist der dritte Wahlsieg in Folge, den die FDP unter seiner Führung eingefahren hat“, sagte Lindner, der auch stellvertretender Fraktionschef im Bundestag ist.

Es sei klar, dass Rösler gestärkt aus der Niedersachsen-Wahl hervorgehe. Die FDP habe dort mit rund 10 Prozent ein noch besseres Ergebnis erzielt als bei den Wahlen in Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen. Die FDP müsse sich nun sortieren und das Ergebnis am Montagmorgen in den Gremien bewerten. Der Blick müsse sich auf die Bundestagswahl richten, sagte Lindner.

Sie waren die Chefs der FDP

Sie waren die Chefs der FDP

„Das Ergebnis zeigt, dass Schwarz-Gelb gewinnen kann, auch im Bund“, betonte der Berliner FDP-Chef. Die Einschätzung, dass die FDP diesen Wahlsieg in Niedersachsen nur dank massiver Leihstimmen von der CDU errungen habe, wollte Lindner so nicht stehen lassen. „Wer gibt wem die Leihstimmen? 80 Prozent der FDP-Wähler haben auch ihre Erststimme der CDU gegeben“, sagte Lindner. Das zeige doch nur, dass CDU und FDP gemeinsam in die Schlacht um den Sieg bei der Bundestagswahl ziehen und zusammenarbeiten müssten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest
Die Verbindung zwischen Islamisten und Drogenhandel ist spätestens seit dem Fall des Attentäters Anis Amri ein Thema. Nun gehen der Berliner Polizei bei einem Einsatz …
Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest
Anschlag in Manchester: Bruder des Attentäters in Libyen festgenommen
Am Montag erschütterte ein Selbstmordanschlag Großbritannien. 22 Menschen wurden getötet, viele Hintergründe sind unklar. Alle Informationen und Entwicklungen im …
Anschlag in Manchester: Bruder des Attentäters in Libyen festgenommen
Nach Aktion am Justizministerium: AfD-Jugendfunktionär gesucht
Ein Funktionär der Berliner AfD-Jugendorganisation „Junge Alternative Berlin“ wird wegen gefährlicher Körperverletzung per Haftbefehl gesucht.
Nach Aktion am Justizministerium: AfD-Jugendfunktionär gesucht
Nato tritt Koalition gegen Terrormiliz IS bei
Ohne Mehrwert, vielleicht sogar kontraproduktiv: Das war lange die Meinung der Bundesregierung zu einer offiziellen Mitgliedschaft der Nato in der Anti-IS-Koalition. …
Nato tritt Koalition gegen Terrormiliz IS bei

Kommentare