+
Aus Protest gegen die EU-Flüchtlingspolitik: Symbolische Gräber vor dem Bundestag in Berlin. Foto: Rainer Jensen

Demonstranten ziehen mit Särgen vor das Reichstagsgebäude

Berlin (dpa) - Aus Protest gegen die EU-Flüchtlingspolitik haben in Berlin Tausende Menschen an einer symbolischen Bestattungsaktion vor dem Reichstagsgebäude teilgenommen. Die Polizei zählte rund 5000 Demonstranten, die mit Särgen durch Berlin-Mitte liefen.

Sie rissen einen Bauzaun nieder und gruben Löcher in den Rasen vor dem Sitz des Bundestags. Auf Kreuzen standen Slogans wie "EU kills" oder "Grenzen töten".

Der Veranstalter, die für Inszenierungen bekannte Künstlergruppe "Zentrum für Politische Schönheit", hatte dieser Tage in Berlin tote Flüchtlinge bestattet. Am Sonntag wollten die Aktivisten eigentlich direkt vor das Kanzleramt ziehen. Das untersagte ihnen nach eigenen Angaben allerdings die Polizei.

Zentrum für Politische Schönheit bei Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lateinamerikanische Länder fordern Überprüfung der Wahl in Venezuela
Venezuela steckt in einer tiefen Krise, viele sind unzufrieden mit der Regierung. Trotzdem wollen die regierenden Sozialisten bei der Gouverneurswahl am Sonntag einen …
Lateinamerikanische Länder fordern Überprüfung der Wahl in Venezuela
Iraks Kurden verlieren weitere Gebiete
Am Montag zogen die Kurden aus der strategisch wichtigen Stadt Kirkuk ab und überließen sie der irakischen Armee. Einen Tag später müssen sie auch Ölfelder aufgeben. Ein …
Iraks Kurden verlieren weitere Gebiete
US-Richter stoppt jüngste Version von Trumps Einreiseverboten
US-Präsident Donald Trump ist mit den von ihm angestrebten Einreiseverboten erneut von einem Gericht ausgebremst worden.
US-Richter stoppt jüngste Version von Trumps Einreiseverboten
US-Politikerin behauptet, sie sei mit Aliens in Raumschiff mitgeflogen
Eine Kongress-Kandidatin aus Miami behauptet, sie habe schon des Öfteren telepathisch mit Aliens kommuniziert - und sei einmal sogar in einem Raumschiff mitgeflogen.
US-Politikerin behauptet, sie sei mit Aliens in Raumschiff mitgeflogen

Kommentare