+
Im vergangenen Jahr hatten rund 37.000 Menschen an den Märschen für die Wissenschaft teilgenommen. Foto: Boris Roessler

Gegen Populismus

Demonstrationen für Freiheit der Wissenschaft in 14 Städten

Frankfurt (dpa) - Raus aus Hörsaal oder Forschungsinstitut, raus auf die Straße: In mehreren Städten Deutschlands demonstrieren Wissenschaftler gegen Populismus und für die Freiheit der Wissenschaft.

Die größten Veranstaltungen des weltweit organisierten "March for Science" in Deutschland werden in Frankfurt und München erwartet. Unterstützung gibt es über soziale Medien auch aus der Antarktis: Dort planen Wissenschaftler der Forschungsstation Neumayer und an Bord des Forschungsschiffs "Heincke" Solidaritätskundgebungen, hieß es bei den Organisatoren.

Im vergangenen Jahr hatten rund 37.000 Menschen an den Märschen für die Wissenschaft in 22 Städten Deutschlands teilgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonderermittler widerspricht explosivem Trump-Medienbericht - Gratis-Hotelnächte für Staatsangestellte
Laut einem „Buzzfeed“-Bericht brachte Trump seinen Ex-Anwalt Michael Cohen zum Lügen - vor dem Kongress. Nun überrascht Sonderermittler Mueller mit einer Stellungnahme …
Sonderermittler widerspricht explosivem Trump-Medienbericht - Gratis-Hotelnächte für Staatsangestellte
Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim
Seit dem ersten Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un im Juni 2018 hat es bei den Gesprächen über die atomare Abrüstung Nordkoreas kaum Fortschritte gegeben. Die …
Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim
„Habe vieles geschluckt“: Seehofer hält bemerkenswerte Rede - Söder zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt  
Markus Söder beerbt Horst Seehofer als CSU-Parteivorsitzender. Wie harmonisch und wie emotional wird die Übergabe?  Alle News vom CSU-Parteitag in München.
„Habe vieles geschluckt“: Seehofer hält bemerkenswerte Rede - Söder zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt  
Söder beerbt Seehofer auch als CSU-Chef
Jetzt ist es amtlich: Nach mehr als zehn Jahren an der CSU-Spitze hat Horst Seehofer seinen Platz geräumt. Ab sofort lastet alle Verantwortung auf dessen langjährigem …
Söder beerbt Seehofer auch als CSU-Chef

Kommentare