Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
1 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
2 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
3 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
4 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
5 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
6 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
7 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.
8 von 11
Mehrere tausende Menschen sind am Samstag auf die Straße gegangen, um für Frieden in Syrien zu demonstrieren.

Hamburg, Berlin und München

Demonstrationen in Deutschland für Frieden in Syrien

Berlin - Die schrecklichen Bilder aus Syrien und besonders Aleppo, die jeden Tag um die Welt gehen, haben zu Friedensdemonstrationen am Samstag geführt. Über 1000 Menschen waren auf den Straßen.

Mehrere Tausend Menschen haben am Samstag in verschiedenen deutschen Städten gegen den Krieg in Syrien protestiert. In Berlin etwa beteiligten sich an zwei Demonstrationen nach Polizeiangaben insgesamt rund 2100 Menschen, in Hamburg 800.

Auf Plakaten waren Forderungen nach Schutz für Zivilisten in der syrischen Stadt Aleppo zu lesen. Die Demonstranten riefen unter anderem „Aleppo will Frieden“. Der Protest richtete sich auch gegen die Syrien-Politik Russlands und gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Neben syrischen Fahnen waren auch türkische zu sehen.

In Berlin mischte sich der Protest mit dem Gedenken an die Opfer des Bombenanschlags in der zentraltürkischen Stadt Kayseri. Dort waren am Samstag mindestens 13 Soldaten getötet und weitere Menschen verletzt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter
Die Zeitung "Cumhuriyet" ist der türkischen Regierung schon lange ein Dorn im Auge. Nun werden führende Mitarbeiter zu harten Strafen verurteilt. Was kann, was darf …
Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter
Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter
Die Zeitung "Cumhuriyet" ist der türkischen Regierung schon lange ein Dorn im Auge. Nun werden zahlreiche Mitarbeiter zu harten Strafen verurteilt. Die Journalisten …
Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter
Neue Waffen für die Bundeswehr
Hubschrauber, Transportflugzeuge, Raketenwerfer und die umstrittene Drohne "Heron TP" - das Verteidigungsministerium will mit neuen Bestellungen die Ausrüstungsmängel …
Neue Waffen für die Bundeswehr
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests stoppen. Aber sein Arsenal will Nordkoreas Machthaber nicht aufgeben. Es ist sein Faustpfand. Nur wie sind da Fortschritte …
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim

Kommentare