Recherchen über Piraten

Deutsche Geisel kommt in Somalia frei

Berlin - Ein deutscher Journalist ist nach zweieinhalb Jahren Geiselhaft in Somalia wieder frei. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes bestätigte das am Dienstag.

Der deutsch-amerikanische Journalist Michael Scott Moore (45) ist nach zweieinhalb Jahren Geiselhaft in Somalia wieder frei. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes bestätigte am Dienstag, „dass ein deutscher Staatsangehöriger, der auch die US-Staatsbürgerschaft hat und in Somalia entführt wurde, heute freigekommen ist“.

Zu möglichen Lösegeldzahlungen machte das Ministerium keine Angaben. „Spiegel Online“ berichtete, Moore, der früher auch für das Nachrichtenportal gearbeitet habe, sei mit einem Kleinflugzeug in die somalische Hauptstadt Mogadischu gebracht worden. Ihm gehe es den Umständen entsprechend gut.

Der Autor und Journalist war im Januar 2012 bei Recherchen über Piraten in der Stadt Galkayo entführt worden. Die Entführer forderten von der deutschen Regierung Lösegeld. Sie drohten damals außerdem damit, ihre Geisel der islamistischen Terrorgruppe Al-Schabab zu übergeben.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes hatte zu der Frage, ob Deutschland Lösegeld bezahlt oder nicht, kürzlich generell erklärt: „Die Bundesregierung ist nicht erpressbar.“ In einigen Entführungsfällen der vergangenen Jahre soll allerdings nach ausländischen Medienberichten von anderer Seite Lösegeld gezahlt worden sein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anschlag auf Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering
Erneut sind Autos einer Politikerin im Ruhrgebiet von Unbekannten durch einen Brandanschlag beschädigt worden. Traf es während des NRW-Landtagswahlkampfes einen …
Anschlag auf Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering
Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor
Kanzlerin Merkel verspricht, keine Sozialleistungen zu kürzen, um Lücken bei der Bundeswehr zu stopfen. Vizekanzler Gabriel glaubt ihr kein Wort. Er fordert von Merkel …
Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor
Deutscher Botschafter besucht inhaftierten Deniz Yücel
Wichtiger Tag für zwei der inhaftierten Deutschen in der Türkei: Deniz Yücel erhält Besuch vom deutschen Botschafter. Bei Mesale Tolu steht Haftprüfung an.
Deutscher Botschafter besucht inhaftierten Deniz Yücel
Mutmaßlicher Attentäter von Barcelona erschossen
Die Jagd auf den Hauptattentäter hat vier Tage gedauert. Mit der Erschießung von Younes Abouyaaquoub gilt die Terrorzelle von Barcelona als zerschlagen. Doch die Polizei …
Mutmaßlicher Attentäter von Barcelona erschossen

Kommentare