Kritik an Umstiegsprämie

Deutsche Umwelthilfe rät von Diesel-Kauf ab

Nach dem Diesel-Gipfel bieten fast alle deutschen Autohersteller Besitzern älterer Diesel-Pkw eine sogenannte Umstiegsprämie an. Nun rät die Deutsche Umwelthilfe jedoch dringend vom Kauf eines Diesels ab. 

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat die von den deutschen Autoherstellern angebotene Umstiegsprämie für Besitzer älterer Diesel-Pkw kritisiert. Solange Diesel-Fahrzeuge auf der Straße schmutziger seien als im Labor, sehe er keine Grundlage, den Kauf von Dieselfahrzeugen zu empfehlen, sagte DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch am Mittwoch dem Sender Bayern2. "Also wir raten ganz dringend ab, einen einzigen der derzeit angeboten Diesel zu kaufen." 

Eine Woche nach dem Diesel-Gipfel bieten fast alle deutschen Autohersteller Besitzern älterer Diesel-Pkw einen Nachlass von 2000 bis 10.000 Euro beim Kauf eines Neuwagens an. Die Hersteller sagten auf dem Gipfel zu, insgesamt fünf Millionen Dieselautos mit der Abgasnorm Euro 5 und Euro 6 mit einem Software-Update nachzurüsten, um die Abgaswerte zu senken. Resch forderte die Autohersteller auf, die Umweltprämie an einen umweltfreundlichen Antrieb zu koppeln. "Deswegen sollte aus der Umweltprämie Diesel konsequent ausgeschlossen werden, wenn die Autohersteller es wirklich ernst meinen", sagte er.

afp

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Partei kürt neuen Parteichef
Lyon (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Wahlsieg des französischen Präsidenten Emmanuel Macron kürt seine Partei heute ihren neuen Chef. Einziger Kandidat für den …
Macrons Partei kürt neuen Parteichef
Krawalle bei Demonstration in Athen
Jedes Jahr gedenken die Griechen an den Widerstand ihrer Jugend gegen eine Diktatur vor mehr als 40 Jahren. Alles verläuft friedlich - bis sich der schwarze Block von …
Krawalle bei Demonstration in Athen
Einigung bis Sonntagabend, oder Jamaika-Sondierung ist gescheitert
Die Entscheidung über eine Jamaika-Koalition fällt an diesem Wochenende. Sollte bis Sonntagabend keine Einigung zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen, bedeutet das das Ende …
Einigung bis Sonntagabend, oder Jamaika-Sondierung ist gescheitert
CSU machte vor zehn Jahren fatalen Fehler - und dieser könnte sich jetzt wiederholen
Der Machtkampf in der CSU sollte ruhen, solange Seehofer über Jamaika sondiert - doch seine Rivalen geben keine Ruhe. CSU-Vize Weber warnt davor, einen Fehler zu …
CSU machte vor zehn Jahren fatalen Fehler - und dieser könnte sich jetzt wiederholen

Kommentare