+
Demonstration für Ahmed Mansur in Berlin. Mansur gehört zu den bekanntesten TV-Journalisten der arabischen Welt. Foto: Paul Zinken

Keine Auslieferung

Ägyptischer TV-Journalist Mansur kommt frei

Berlin - Der in Berlin festgenommene ägyptische Fernsehjournalist Ahmed Mansur kommt frei. Der 52-Jährige werde nicht an Ägypten ausgeliefert, wurde aus Berliner Justizkreisen bekannt.

Der Moderator des arabischen TV-Senders Al-Dschasira war am Samstag auf dem Flughafen Berlin-Tegel festgenommen worden, als er Deutschland verlassen wollte. Grundlage war ein Haftbefehl aus Ägypten, der von Interpol bereits im vergangenen Herbst als "Fahndungsersuchen" auch an die deutschen Behörden weitergeleitet wurde. Trotz vieler Proteste saß Mansur seit dem Wochenende in der Justizvollzugsanstalt Berlin-Moabit.

Der 52-Jährige gehört zu den bekanntesten TV-Journalisten der arabischen Welt. Ein Strafgericht in Kairo hatte ihn 2014 in Abwesenheit zu 15 Jahren Haft verurteilt, weil er 2011 an der Folter eines Anwalts in Kairo beteiligt gewesen sein soll.

Nach Angaben seines Anwalt Fazli Altin wird Mansur ferner beschuldigt, "Unwahrheiten" verbreitet zu haben, die die innere Sicherheit Ägyptens gefährdeten. Ägyptens Generalstaatsanwalt Hischam Barakat sagte der Zeitung "Al-Ahram", es lägen auch Haftbefehle wegen verschiedener Delikte wie Anstiftung zu Gewalt und Mord vor.

dpa

Al-Dschasira zum Fall Mansur

Gesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen (IRG)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baukindergeld wird bei Quadratmetern gedeckelt
Es ist ein CSU-Lieblingsprojekt und wird nun deutlich gestutzt. Weil das Baukindergeld von weitaus mehr Familien als erwartet beantragt werden könnte, verschärft …
Baukindergeld wird bei Quadratmetern gedeckelt
Anschlag auf Kundgebung in Äthiopien
Der neue Regierungschef von Äthiopien hat das bislang mit harter Hand regierte Land in nur wenigen Monaten aufgerüttelt. Seine Reformen finden viel Zuspruch. Doch bei …
Anschlag auf Kundgebung in Äthiopien
Erdogan-Herausforderer Ince verspricht Erneuerung der Türkei
Mit großer Spannung werden die Wahlen in der Türkei erwartet: Kann sich Präsident Erdogan in der ersten Wahlrunde durchsetzen? Der wichtigste Oppositionskandidat, …
Erdogan-Herausforderer Ince verspricht Erneuerung der Türkei
Asyl-Streit: Schäuble warnt Seehofer - Bei Alleingang müsste Merkel durchgreifen 
Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Am Sonntag sollen bei einem Mini-Gipfel in Brüssel Lösungen gefunden werden. Alle Entwicklungen …
Asyl-Streit: Schäuble warnt Seehofer - Bei Alleingang müsste Merkel durchgreifen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.