+

Aus EU-Förderprogrammen

Deutschland bekommt rund 28 Millionen Euro für Schulobst

Brüssel - Die Europäische Union unterstützt die Länder, damit an den Schulen Obst und Gemüse verteilt wird. In Deutschland werden im kommenden Schuljahr knapp 28 Millionen Euro vergeben.

Für die Verteilung von Obst und Gemüse in Schulen bekommt Deutschland im kommenden Schuljahr knapp 28 Millionen Euro von der Europäischen Union. Das haben Vertreter der EU-Staaten am Mittwoch in Brüssel beschlossen.

Damit das Geld aus dem EU-Schulobst- und Gemüseprogramm verwendet werden kann, muss Deutschland noch einmal ein Drittel des vorgesehenen Betrags, also rund 9 Millionen, dazugeben.

Die Programme sind in Deutschland Ländersache. Derzeit sind laut Bundesernährungsministerium neun Länder dabei. Mit dem Geld werde die kostenlose Vergabe von Obst und Gemüse vor allem in Grundschulen und auch in Kindertagesstätten finanziert. Zudem sollen Kinder über gesunde Ernährung informiert werden.

Für die 25 teilnehmenden EU-Staaten stehen damit für das Schuljahr 2015/16 insgesamt 150 Millionen Euro aus EU-Töpfen bereit, davon 27,96 Millionen Euro für Deutschland. Die EU-Kommission muss noch zustimmen, was aber als sicher gilt. Jedes Land muss eigene Mittel beisteuern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinmeier im ZDF-Sommerinterview: Harte Attacke auf Erdogan
Der Ton wird immer rauer: Mit scharfer Kritik am türkischen Präsidenten Erdogan hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in den Streit der Bundesregierung mit …
Steinmeier im ZDF-Sommerinterview: Harte Attacke auf Erdogan
Schulz macht Anhängern Mut: „Wahlen entscheiden sich im Schlussspurt“
Der Hoffnungsträger will im Endspurt zum Überholen ansetzen: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz setzt trotz des deutlichen Rückstands auf die Union in den Umfragen auf …
Schulz macht Anhängern Mut: „Wahlen entscheiden sich im Schlussspurt“
Israels Armee nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Israel reagiert mit einer Razzia auf den tödlichen Anschlag auf eine Familie in einer Siedlung im Westjordanland. Nach blutigen Unruhen wegen eines Streits um den …
Israels Armee nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Rufe nach schärferer Absage an Rot-rot-grün in der SPD
Mehrere SPD-Politiker haben sich zwei Monate vor der Bundestagswahl gegen eine Koalition mit der Linken ausgesprochen.
Rufe nach schärferer Absage an Rot-rot-grün in der SPD

Kommentare