+
Deutschlandtrend: SPD bleibt stehen, Union legt weiter zu 

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre

So schneiden Union und SPD beim aktuellen Deutschlandtrend ab

Der aktuelle „Deutschlandtrend“ besagt: Die SPD bleibt stehen während die Union weiter zulegen kann. 

Berlin - Die Union hat dem ARD-"Deutschlandtrend" zufolge erneut an Zustimmung gewonnen. Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, würde sich die CDU/CSU um einen Punkt auf 39 Prozent verbessern, wie der WDR am Donnerstag mitteilte. 

Die SPD bleibt demnach bei 24 Prozent, die FDP verschlechtert sich um einen Punkt auf neun Prozent. Die Linke bleibt bei acht Prozent. Auch die AfD erreicht acht Prozent, verschlechtert sich damit aber um einen Punkt. Die Grünen verharren bei sieben Prozent. Die Grünen, die am Freitag in Berlin zu ihrem Bundesparteitag zusammenkommen, werden der Umfrage zufolge von der Mehrheit der Deutschen für nicht mehr so wichtig gehalten. 57 Prozent der Befragten vertreten diese Auffassung, weil sich auch die anderen Parteien um Umwelt- und Klimaschutz kümmerten. 32 Prozent meinen, dass die Partei vorschreiben will, wie man zu leben habe. 

Nur 16 Prozent sind der Meinung, dass die Grünen überzeugendes Führungspersonal haben. Infratest dimap befragte vom 12. bis 13. Juni 1018 Menschen. Die Fehlertoleranz liegt bei 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten.

Religion oder Glaube spielen für die Mehrheit der Deutschen keine große Rolle. Das geht aus dem DeutschlandTrend für das ARD-Morgenmagazin hervor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren
Das sagen die letzten Umfragen vor der Bundestagswahl 2017: Union und SPD verlieren, die AfD legt weiter zu.
Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren
USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea
Washington - Im Konflikt um das nordkoreanische Atomwaffen-Programm haben die USA am Samstag mehrere B-1B-Bomber aus Guam und Kampfjets in den internationalen Luftraum …
USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea
Konflikt um Katalonien spitzt sich zu: Streit um Polizei
Am 1. Oktober wollen die Separatisten in Katalonien über die Abspaltung von Spanien abstimmen. Das „verbindliche Referendum“, das von der Justiz untersagt wurde, will …
Konflikt um Katalonien spitzt sich zu: Streit um Polizei
Nach Mays Brexit-Rede: Weltweite Kritik nimmt zu
Die Kritik an der Brexit-Rede von Theresa May nimmt zu. Besonders bitter für die Premierministerin: Nach ihrem Auftritt stufte eine US-Ratingagentur die Kreditwürdigkeit …
Nach Mays Brexit-Rede: Weltweite Kritik nimmt zu

Kommentare