„crimenetwork.biz“

Deutschlandweite Razzia gegen illegales Internetforum

1000 Beamte haben am Dienstagabend mehr als 120 Wohnungen und Geschäftsräume in 14 Bundesländern durchsucht. Die deutschlandweite Razzia richtete sich gegen das illegale Internet-Forum „crimenetwork.biz“.

In Bayern wurden die Wohnungen von 29 Beschuldigten durchsucht - in Oberbayern, Ober- und Mittelfranken, Niederbayern und der Oberpfalz. Ihnen wird nach Angaben des bayerischen Landeskriminalamtes eine Vielzahl von Delikten vorgeworfen - darunter Betrug, Datenhehlerei, Geldwäsche sowie illegaler Handel mit Drogen, Medikamenten und Waffen, wie das Bundeskriminalamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. 

Im Freistaat waren an der Aktion etwa 300 Polizisten beteiligt. Sie stellten zahlreiche Computer und Mobiltelefone sicher sowie Spielekonsolen, Festplatten und geringe Mengen Betäubungsmittel sowie diverse Hieb-, Stich- und Schreckschusswaffen. Auch teure Armbanduhren, zahlreiche Gold- und Silbermünzen und viele Magnetstreifenkarten wurden gefunden.

In dem mittlerweile abgeschalteten Internet-Forum soll mit illegalen Waren und Dienstleistungen gehandelt worden sein. Elf mutmaßlichen Administratoren wird die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Nach Angaben des BKA haben in dem Ermittlungskomplex erstmals die Cyberspezialisten verschiedener Bundesländer und des BKA in einer Ermittlungsgruppe zusammengearbeitet. Sie hätten innerhalb von vier Monaten mehr als eine Million Postings und private Nachrichten von mehr als 260 Usern des Forums ausgewertet. Beteiligt waren auch mehrere Staatsanwaltschaften.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schock für GroKo: In einem Bundesland könnte die AfD die stärkste Partei werden
Auf Bundesebene hat die Große Koalition erst vor Kurzem seine Arbeit aufgenommen. Auf Landesebene könnte die erstmals in den Bundestag eingezogene AfD 2019 in einem …
Schock für GroKo: In einem Bundesland könnte die AfD die stärkste Partei werden
Zoff um Bayerisches Oberstes Landesgericht: Söder pfeift auf Stoibers Sparkurs
Vor zwölf Jahren wurde das Bayerische Oberste Landesgericht in München aufgelöst. Damals war Edmund Stoiber Ministerpräsident. Scheinbar kein Grund für Markus Söder sich …
Zoff um Bayerisches Oberstes Landesgericht: Söder pfeift auf Stoibers Sparkurs
Deutschland gewährt in der EU am weitaus häufigsten Asyl
Luxemburg (dpa) - Deutschland hat im vergangenen Jahr mehr Menschen Asyl oder einen anderen Schutzstatus gewährt als alle anderen 27 EU-Staaten zusammen.
Deutschland gewährt in der EU am weitaus häufigsten Asyl
Fast eine Milliarde für Hyperschallrakete: US-Luftwaffe investiert kräftig
Die US-Luftwaffe hat dem Rüstungshersteller Lockheed Martin fast eine Milliarde Euro für die Entwicklung einer Hyperschallraktete zur Verfügung gestellt.
Fast eine Milliarde für Hyperschallrakete: US-Luftwaffe investiert kräftig

Kommentare