DGB-Vize schlägt Alarm

"Verbal-Aktionismus der CSU brandgefährlich"

Berlin - Die Vizevorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Annelie Buntenbach, hat der CSU vorgeworfen, Ausländerfeindlichkeit und Nationalismus zu fördern.

Der „dumpfe Verbal-Aktionismus“ der Christsozialen sei brandgefährlich, sagte Buntenbach der Tageszeitung „Neues Deutschland“ (Dienstag).

Die CSU-Landesgruppe im Bundestag hatte vor dem Hintergrund der ab dem 1. Januar 2014 auch in Deutschland geltenden kompletten Arbeitnehmerfreizügigkeit für Rumänen und Bulgaren in schärfere Regelungen gegen Sozialmissbrauch gefordert. „Für Horrorszenarien gibt es keinen Grund“, sagte Buntenbach. Sie verstehe aber die Klagen einzelner Kommunen.

„Doch das Problem ist meist, dass dort die Beschäftigungslage insgesamt besonders problematisch ist und gleichzeitig Integrationsmaßnahmen der Sparpolitik zum Opfer gefallen sind.“ Buntenbach fordert eine bessere Unterstützung der betroffenen Städte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Greta Thunberg segelt mit Youtubern nach Europa - eine Aktion macht es so besonders
Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat einen Weg gefunden, um von Amerika zurück nach Europa zu kommen: Ein Youtuber-Paar gibt ihr eine Mitfahrgelegenheit. Aber wo ist sie …
Greta Thunberg segelt mit Youtubern nach Europa - eine Aktion macht es so besonders
Soli abgeschafft: Wer profitiert und wer weiterhin zahlt
Der Bundestag hat die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre beschlossen. Nur wenige sollen den Solidaritätszuschlag noch zahlen. Doch es gibt Einwände. Jetzt …
Soli abgeschafft: Wer profitiert und wer weiterhin zahlt
Kreise: Kabinettsbeschluss zum Kohleausstieg verzögert sich
Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett wird nicht wie zunächst geplant am kommenden Montag den Gesetzentwurf zum Kohleausstieg samt umstrittenen Abstandsregeln für Windräder …
Kreise: Kabinettsbeschluss zum Kohleausstieg verzögert sich
Kuriose Szene: Angela Merkel stoppt während Rede abrupt - und fordert Applaus
Das hatte sich Angela Merkel anders vorgestellt: Bei einer Rede in Berlin auf dem Deutschen Arbeitgebertag spricht die Bundeskanzlerin über die Entwicklung Deutschlands. …
Kuriose Szene: Angela Merkel stoppt während Rede abrupt - und fordert Applaus

Kommentare