1 von 6
Ole von  Beust: Hamburgs erster Bürgermeister ist am 18. Juli zurückgetreten.
2 von 6
Christian Wulff: Am 30. Juni 2010 wird er zum neuen Bundespräsidenten gewählt und legt sein Amt als Ministerpräsident von Niedersachsen unmittelbar danach nieder.
3 von 6
Günther Oettinger: Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg wechselt als Energie-Kommissar in die EU-Kommission und legt am 9. Februar 2010 sein Amt in Stuttgart nieder.
4 von 6
Roland Koch: Nach elf Jahren als hessischer Regierungschef kündigt der stellvertretende CDU-Vorsitzende am 25. Mai seinen Rückzug aus den Politik und einen Wechsel in die Wirtschaft an.
5 von 6
Jürgen Rüttgers: Nach der CDU-Niederlage bei der nordrhein- westfälischen Landtagswahl am 9. Mai kündigt der geschäftsführende Ministerpräsident am 24. Juni seinen Rückzug von allen politischen Ämtern an.
6 von 6
Dieter Althaus: Thüringens Regierungschef zieht am 3. September 2009 die Konsequenz aus schweren Verlusten der CDU bei der Landtagswahl vier Tage zuvor und nimmt seinen Hut.

Diese CDU-Männer sind zurückgetreten

Bundeskanzlerin Angela Merkel verliert einen Spitzen-Mann nach dem anderen in der CDU. Diese Männer sind im vergangenen Jahr zurückgetreten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu
Erst Spanien, jetzt Griechenland: Auch mit Athen ist erfolgreich über die Rücknahme von Flüchtlingen verhandelt worden. Jetzt fehlt noch Italien. Allerdings sind die …
Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu
Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei
Das Hickhack endet nicht: Die USA drohen mit neuen Sanktionen, sollte Pastor Brunson nicht schnell freikommen. Ein türkisches Gericht entscheidet kurz darauf, dass er …
Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei
Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die "Kraftmeier des globalen Systems". Die …
Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
Osnabrück (dpa) - Deutsche Behörden haben 2017 doppelt so viele Ausländer ausgewiesen wie noch zwei Jahre zuvor. Das berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" am Freitag …
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus