+
Angela Merkel bleibt die mächtigste Frau der Welt. Und auch Melanie Kreis ist in den Top 100 vertreten.

Ranking von Forbes

Merkel mächtigste Frau der Welt - und diese Deutsche ist auch in den Top 100

  • schließen

Und jährlich grüßt das Murmeltier. Angela Merkel führt zum siebten Mal in Serie die Forbes-Liste der mächtigsten Frauen der Welt an. Unter die Top 100 schaffte es aber auch noch eine weitere Deutsche.

Den Namen Melanie Kreis haben wohl viele noch nie gehört. Dabei zählt die 46-Jährige laut Forbes-Liste zu den mächtsigsten Frauen der Welt. Immerhin auf Platz 67 ist sie dort eingestiegen. Aber wer ist eigentlich Melanie Kreis?

Seit 2014 gehört Kreis dem Konzernvorstand der Deutschen Post AG an. Sie ist dabei als Finanzvorstand tätig. Eine Fakt eint dabei Kreis und die erneute Nummer eins der Liste, Angela Merkel: Beide sind von Haus aus Physikerinnen. Die Bundeskanzlerin wurde von „Forbes“ zum siebten Mal in Folge zur mächtigsten Frau des Jahres gekürt. Die CDU-Politikerin „hält ihren Platz nach einem Sieg in einer heftig umkämpften Wahl“, schreibt die Zeitschrift. „Deutschland ist die viertgrößte Wirtschaft nach BIP (Bruttoinlandsprodukt) und die größte, die von einer Frau angeführt wird.“

Trump-Tochter steigt hoch ein

Auf dem zweiten Platz der „Forbes“-Liste landete als Neueinsteigerin Großbritanniens Premierministerin Theresa May. Die Demokratin Hillary Clinton, die Donald Trump in der US-Präsidentenwahl unterlag, rutschte vom zweiten auf den 63. Platz der jährlichen Rangliste ab. Trumps Tochter und Beraterin Ivanka landete auf dem 19., die UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley, auf dem 43. Platz.

Merkel und May wurden gefolgt von Melinda Gates, Mitvorsitzende der Bill and Melinda Gates Foundation (3), der Facebook-Managerin Sheryl Sandberg (4) sowie Mary Barra, Chefin des größten US-Autobauers General Motors (5). Für die Liste berücksichtigt „Forbes“ unter anderem Vermögen, Medienpräsenz und Einfluss der jeweiligen Frauen.

dpa/sh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opferzahl nach Israels Angriff in Syrien steigt laut Beobachtern auf 21
Nach den israelischen Luftangriffen auf Syrien war zunächst von 11 Todesopfern die Rede. Diese Zahl wurde nun nach oben korrigiert. Scheinbar sind 21 Menschen bei der …
Opferzahl nach Israels Angriff in Syrien steigt laut Beobachtern auf 21
Gewerkschaft der Polizei: Beamte sollen sich von AfD-Landeschef Höcke distanzieren
Polizisten, die bei Wahlen für die AfD kandidieren, sollen sich von Thüringens AfD-Chef Björn Höcke distanzieren. Das fordert nun die Gewerkschaft der Polizei. 
Gewerkschaft der Polizei: Beamte sollen sich von AfD-Landeschef Höcke distanzieren
Nach Einstufung vom Verfassungsschutz: Wähler wenden sich laut Umfrage von AfD ab
Die AfD wurde vom Bundesamt für Verfassungsschutz zum „Prüffall“ erklärt. Dies schadete offenbar der AfD. Beim Insa-Meinungstrend erzielte die Partei den schlechtesten …
Nach Einstufung vom Verfassungsschutz: Wähler wenden sich laut Umfrage von AfD ab
Mutmaßlicher Ideologe von Bali-Anschlag vor Freilassung
Bei einem Terroranschlag auf Bali starben 2002 mehr als 200 Menschen, auch sechs Deutsche. Als geistiger Urheber gilt vielen der islamistische Hassprediger Abu Bakar …
Mutmaßlicher Ideologe von Bali-Anschlag vor Freilassung

Kommentare