+
Geld. Symbolbild. 

2,9 Millionen Euro gingen an die CDU

Diese Parteien bekamen im Wahljahr die meisten Großspenden

Unternehmen und wohlhabende Bürger haben im Wahljahr 2017 vor allem CDU und FDP mit Großspenden bedacht.

Aus Veröffentlichungen der Bundestagsverwaltung geht hervor, dass beide Parteien bis kurz vor Weihnachten mit Abstand die meisten meldepflichtigen Zuwendungen von über 50.000 Euro erhielten. An die CDU flossen demnach Großspenden in Höhe von rund 2,9 Millionen Euro, an die FDP in Höhe von rund 1,9 Millionen Euro.

Bei den Grünen gingen den Angaben zufolge 373.000 Euro ein, bei der SPD 350.000 Euro. Laut Parteiengesetz müssen Einzelspenden über 50.000 Euro unverzüglich der Bundestagsverwaltung mitgeteilt werden, die die Namen der Spender und die Höhe der Zuwendung dann öffentlich macht.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegendes Foto aus Hambacher Forst: Tausende sind berührt - auch die Polizei
Im Hambacher Forst ist ein Journalist bei einem Sturz aus extremer Höhe ums Leben gekommen. Nun geht ein Foto von Aktivisten und der Polizei viral. Der News-Ticker.
Bewegendes Foto aus Hambacher Forst: Tausende sind berührt - auch die Polizei
CDU-Jungpolitiker verteidigt Maaßen bei Markus Lanz - und wird von den eigenen Kollegen verspottet
Der erst 25-jährige CDU-Politiker Philipp Amthor erntete reichlich Hohn von seinen Parteikollegen, nachdem er in einer Talkshow die Aussagen des Verfassungsschutz-Chef …
CDU-Jungpolitiker verteidigt Maaßen bei Markus Lanz - und wird von den eigenen Kollegen verspottet
Erdogan muss Währungskrise meistern - Auswirkungen auf deutsche Produkte
Der türkische Präsident Erdogan besucht Ende September Angela Merkel. Nun überrascht er mit einem Rückzieher. Die Türkei steckt weiter in der Krise. Der News-Ticker.
Erdogan muss Währungskrise meistern - Auswirkungen auf deutsche Produkte
„Entscheidende Informationen“: Ex-Anwalt könnte auspacken - Trump droht neuer Ärger
Stormy Daniels gibt in ihrem Buch pikante Details zu ihrer Liebesnacht mit US-Präsident Donald Trump preis. Das geht aus Vorabauszügen hervor. Die News im Live-Ticker.
„Entscheidende Informationen“: Ex-Anwalt könnte auspacken - Trump droht neuer Ärger

Kommentare