+
Alexander Dobrindt.

„Wir verschärfen die Strafen“

Dobrindt nimmt illegale Autorennen ins Visier

Berlin - Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Strafen für illegale Autorennen verschärfen.

Die Rennen seien "eine Gefahr für die Allgemeinheit. Wer sich an illegalen Rennen beteiligt, muss hart bestraft werden", sagte der Minister der "Bild am Sonntag". Um die abschreckende Wirkung zu erhöhen, "verschärfen wir die Strafen".

Bislang droht Rasern nur ein Bußgeld von in der Regel 400 Euro und ein kurzfristiges Fahrverbot. Im Bundesrat verabschiedeten die Länder Ende September bereits eine Gesetzesinitiative, wonach die Teilnahme an und die Veranstaltung von illegalen Autorennen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren geahndet werden kann. Wenn jemand dabei ums Leben kommt, drohen sogar bis zu zehn Jahre Gefängnis.

Dobrindt legte laut "Bild am Sonntag" nun einen Gesetzentwurf vor. Veranstaltern und Rasern drohen demnach bis zu zwei Jahre Haft.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel empfängt Opfer und Hinterbliebene des Terroranschlags
Berlin (dpa) - Ein Jahr nach dem islamistischen Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Opfer und Angehörige. Das …
Merkel empfängt Opfer und Hinterbliebene des Terroranschlags
Söder überzeugt Stoiber und dominiert Seehofer - aber Zweifel in Partei
Die CSU klatscht die Angst vor dem nächsten Wahl-Herbst weg. Mit großem Jubel ruft der Parteitag Markus Söder zum Spitzenkandidaten aus. Horst Seehofer fügt sich dem …
Söder überzeugt Stoiber und dominiert Seehofer - aber Zweifel in Partei
Seehofers Wiederwahl: Eine Glückwunsch-SMS überrascht den CSU-Chef
Horst Seehofer bleibt Vorsitzender der CSU. Dabei war das alles andere als Formsache. Die erwartbaren Glückwünsche nimmt Seehofer freundlich lächelnd entgegen, eine …
Seehofers Wiederwahl: Eine Glückwunsch-SMS überrascht den CSU-Chef
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Russische Sicherheitskräfte haben nach Darstellung von Präsident Wladimir Putin mit Hilfe der USA mutmaßliche Terroristen festgenommen. Putin dankte US-Präsident Donald …
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag

Kommentare