+
CSU-Generalsekretär Dobrindt beklagt die Teilnahme von Jürgen Trittin an den Sondierungsgesprächen.

Dobrindt will keine Gespräche mit Trittin

Berlin - Eine Koalition mit den Grünen? Die CSU windet sich, ihr Generalsekretär Dobrindt macht schon mal klar, mit wem er eigentlich keine Sondierungsgespräche führen möchte: mit dem Wahlkampf-Spitzenkandidaten Jürgen Trittin.

Kurz vor der Sondierungsrunde mit den Grünen hat CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt die Teilnahme von deren Wahlkampf-Spitzenkandidat Jürgen Trittin an den Gesprächen kritisiert. „Dass die Grünen den größten Wahlverlierer Jürgen Trittin mit in die Verhandlungen nehmen, deutet darauf hin, dass sie das Wählervotum nicht ganz verstanden haben“, sagte Dobrindt der Zeitung „Bild“ (Dienstag). „Trittin ist ein Mann von gestern, der für die politische Zukunft keine Rolle mehr spielt.“

CDU und CSU wollen am Donnerstag mit den Grünen Gespräche über eine mögliche Koalition führen. Für Dobrindt haben die Verhandlungen mit der SPD aber Vorrang. „Wir reden lieber mit der SPD, weil wir uns da nicht über Veggie-Days und andere Bevormundungen unterhalten müssen.“ Allerdings müsse die SPD sich noch deutlich bewegen, sagte Dobrindt der Zeitung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

G7-Gipfel: Terror-Propaganda und Rückkehrer im Zentrum
Ischia (dpa) - Die Innenminister der G7-Gruppe westlicher Industriestaaten beraten heute auf der italienischen Insel Ischia über die Bedrohung durch Terroristen.
G7-Gipfel: Terror-Propaganda und Rückkehrer im Zentrum
Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 
Einheitlich und geschlossen haben die Staats- und Regierungschefs der EU in einer Erklärung auf die jüngsten Äußerungen von Donald Trump reagiert. Der Tenor: Die USA …
Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 
Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
In der Flüchtlingspolitik setzt die Europäische Union auf eine harte Linie: Die Routen übers Mittelmeer sollen dicht gemacht werden. Dazu braucht man Libyen - und den …
Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an
Welche Rolle spielte der V-Mann in der Gruppe um den Berlin-Attentäter Anis Amri? Er habe selbst zu Anschlägen angestachelt, wollen die Verteidiger der übrigen …
Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an

Kommentare