„Wie eine geschmolzene Kerze“

„Ist Donald Trump krank?“ Foto mit Schwiegertochter löst Fragen nach Gesundheitszustand aus

  • vonDana Popp
    schließen

Anhänger:innen von Donald Trump sind beeindruckt von dem Aussehen des Ex-Präsidenten. Andere Twitter-Nutzer reagieren schockiert und fragen nach seinem Gesundheitszustand.

Update vom 16. März, 10 Uhr: Während die einen „tief beeindruckt“ von Donald Trumps Aussehen sind, fragen sich die anderen, ob der Ex-Präsident erkrankt sei. Ein Foto auf Twitter löste eine Diskussion über den Gesundheitszustand des Republikaners aus. Seine Anhängerschaft findet offenbar, Trump sehe „besser aus als je zuvor“. Doch auf Twitter werden Fragen nach seinem Gesundheitszustand laut, nachdem ein Foto mit Schwiegertochter Lara Trump aufgetaucht war.

Ein schlaffer Kiefer, Anzeigen dafür, dass seine Schwiegertochter seine Hand hält, es gibt allerlei Interpretationen der Aufnahme. Vielleicht auch schlichtweg ein ungünstiger Moment? Für Spekulationen bietet das Foto auf jeden Fall Raum. „Ist er krank? Wie konnte er während seiner Präsidentschaft überhaupt nicht altern, sieht aber nach zwei Monaten seit seinem Ausscheiden aus dem Amt 15 Jahre älter aus?“, fragt laut fr.de* ein offenbar irritierter Twitter-Nutzer.

Donald Trump Fotos auf Twitter aufgetaucht: Anhänger schwärmen über sein Aussehen

Erstmeldung vom 15. März, 12.45 Uhr: Palm Beach, Florida - Donald Trumps Anhänger posten auf Twitter Fotos des ehemaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten in einem Golf-Outfit. Sie zeigen sich überrascht über sein Aussehen und sind „tief beeindruckt“. Die konservative Politikerin Brigitte Gabriel schrieb beispielsweise unter einem Bild des Ex-Präsidenten auf Twitter: „Präsident Trump sieht fantastisch aus und stärker denn je“. Zudem schreibt sie, dass er abnehme und großartige Fitness zeige und die Linken damit verrückt mache.

Nick Adams, ein Autor und Anhänger Trumps, twitterte ähnliche Worte und verkündete, dass Trump „besser aussieht als je zuvor“ und in Form für 2024 komme, was die Liberalen „ausflippen“ lasse.

Im Internet flippen tatsächlich viele Liberale aus, jedoch nicht aus den Gründen die Adams nennt. Viele sehen nämlich keine Veränderungen des Aussehens Donald Trumps und sagen, er sehe immer noch so aus wie während seiner Präsidentschaft. Daher gab es viel Spott in den sozialen Medien und eine Meme-Welle ist ausgebrochen.

Spott-Welle bei Twitter - Trump sehe auf Foto aus „wie eine geschmolzene Kerze“

Die Fotos des Ex-Präsidenten lösten in den sozialen Medien eine regelrechte Spott-Welle aus. Vor allem bei Twitter lassen sich unzählige Nutzer:innen über Donald Trump aus und spotten über die Wahrnehmung der konservativen Politiker:innen. Ein User fragt zum Beispiel unter Brigitte Gabriels Tweet, ob sie „überhaupt je andere Menschen“ gesehen hätte, ein anderer findet Trump sehe aus „wie eine geschmolzene Kerze“. Ein weiterer Twitter-User schreibt „Es ist so traurig, dass diese Dame nicht weiß, dass Trump derjenige ist, der auf der rechten Seite steht.“

Sehr beliebt sind bei den Twitter User:innen auch diverse Fotos von toten Menschen, ekeligen Kreaturen oder von Homer Simpson, die mit dem Text „Präsident Trump sieht fantastisch aus und stärker denn je“ gepostet werden. Trump hat noch nicht bekannt gegeben, ob er bei der Wahl 2024 als Präsident kandidieren wird. Allerdings wird seine Schwiegertochter, Lara Trump, möglicherweise für den Senat in North Carolina kandidieren.(Dana Popp)*fr.de ist ein Angebot von Ippen.Media.

Rubriklistenbild: © Twitter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare