+
Baut schonmal vor: Donald Trump hat seinen Slogan für den nächsten Wahlkampf auserkoren.

Präsident setzt auf „Keep America Great“

Trump-Lager lässt Slogan für Wahl 2020 schützen

Washington - Der Mann von Welt denkt voraus. Deshalb hat sich auch Donald Trump schon jetzt seinen Slogan für die kommenden US-Wahlen in knapp vier Jahren gesichert.

Zwei Tage vor seiner Amtseinführung als US-Präsident hat Donald Trumps Wahlkampflager schon den Schutz seines nächsten Wahlkampf-Slogans beim US-Patentamt angemeldet: „Keep America Great!“ („Lasst Amerika großartig bleiben“). Entsprechende Informationen verbreitete das US-Patentamt am Mittwoch auf seiner Webseite. Der Antrag wurde von der Firma Donald J. Trump for President Inc. gestellt, die auch die Rechte an Trumps aktuellem Motto „Make America Great Again“ hat.

Den Slogan möchte der neue US-Präsident bei seiner nächsten Wahlkampagne im Jahr 2020 verwenden, teilte er der Washington Post in einem Interview mit. Bei der Registrierung des Ausspruchs meldeten die Trump-Anwälte gleich mit an, dass dieser auch für T-Shirts, Muskelshirts, Babyklamotten, einteilige Kleidungsstücke sowie Broschüren verwendet werden darf, die Informationen über Donald Trump als politischen Kandidaten enthalten. Zudem wurde der Slogan mit und ohne Ausrufezeichen gesichert. Den Schutz seines Slogans „Make America Great Again“ hatte Donald Trump bereits im Jahr 2012 schützen lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Finanzminister verteidigt Trumps Äußerungen zu Charlottesville
Mit seinen Äußerungen über die Geschehnisse in Charlottesville hat Donald Trump für Wirbel gesorgt. Nun bekommt er Rückendeckung.
US-Finanzminister verteidigt Trumps Äußerungen zu Charlottesville
Berlin will Auslieferung Akhanlis an Türkei verhindern
Die spanische Polizei nimmt auf Bitten der Türkei einen kritischen Schriftsteller im Urlaub fest. Der Fall ist brisant, die Bundesregierung alarmiert - denn der Mann ist …
Berlin will Auslieferung Akhanlis an Türkei verhindern
Junge seit Anschlag vermisst: Wo ist Julian (7)?
Nach dem Anschlag in Barcelona fahndet die Polizei nach Verdächtigen. Von einem siebenjährigen Jungen fehlt jede Spur. Alle Neuigkeiten finden Sie in unserem News-Ticker:
Junge seit Anschlag vermisst: Wo ist Julian (7)?
Bundestagswahl 2017: AfD kommt laut aktueller Umfrage ins Straucheln
In einer aktuellen Umfrage zur Bundestagswahl 2017 muss die AfD einen Tiefschlag verkraften - in Bayern befinden sich die Alternativen in einem Umfragetief. Hier geht es …
Bundestagswahl 2017: AfD kommt laut aktueller Umfrage ins Straucheln

Kommentare