+
Farbe bekannt hat Dorothee Bär im Bundestag: Sie zog ihr Bayern-Trikot an.

Mit FCB-Trikot im Bundestag

Dorothee Bär: Welcher Fashion-Hammer kommt als nächstes?

  • schließen

Berlin - Kennen Sie Dorothee Bär? Richtig, die macht Politik, ist bei der CSU - und wird immer populärer als bunter Fashion-Vogel. Jetzt saß sie im Bayern-Trikot im Bundestag. Bär hat schon öfter mit gewagten Outfits für Aufregung gesorgt.  

Wir sind schon gespannt auf ihren nächsten Mode-Gag.

"Lieber eine CSU-Staatssekretärin im FCB-Outfit als eine(n) Linken im Anzug auf der Regierungsbank!", schreibt ein Bär-Fan bei Twitter zu der Trikot-Aktion der CSU-Frau. Die Linke zeigte dem selbstbewussten CSU-Fußballfan für diesen Griff in den Kleiderschrank die rote Karte und beschwerte sich beim Schiedsrichter (dem Bundestagspräsidenten).

Die Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ist bekennender FC-Bayern-Fan. Auf ihrem Twitter-Profil konnte am Abend des Champions-League-Hinspiels der Guardiolaner gegen Barca jeder mit verfolgen, wie die engagierte Politikerin aus Bamberg erst mit den Roten von der Isar fieberte und zitterte und später verzweifelt alle Hoffnung auf das Rückspiel setzte.

"Ok. Dann machen wir es halt wieder spannend und schmeißen den @FCBarcelona nächsten Dienstag aus dem Turnier", twitterte Bär nach dem 0:3.

Sollte die CSU-Staatssekretärin da etwas an Realitätsferne leiden, wie man sie der Opposition ja oft und gerne vorwirft?

Aber Bayern-Fan bleibt Bayern-Fan und so bekannte Dorothee Bär am Tag nach der Total-Schlappe Farbe und zog im Bayern-Trikot in den Bundestag ein. Das war dann nicht das erste Mal, dass die Bambergerin in Berlin als Fashion-Queen der anderen Art für Aufruhr sorgte.

Im September 2014 zur Wiesn-Zeit setzte sich Bär im Dirndl auf die Regierungsbank - und erntete dafür saftige Kritik von den Grünen.

Sie ist nicht schüchtern, sie ist christsozial und sie ist bereit zu Abenteuern: Im Januar dieses Jahres machte Bär Furore, als sie sich für ein Interview in einem Berlin FKK-Bad ablichten ließ.      

Die Polit-Szene in Berlin, München und Bamberg fragt sich nun schon voller Erwartung: Welcher Fashion-Hammer kommt als nächstes von Dorothee Bär? 

js

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz angespannter Lage: USA und Südkorea beginnen gemeinsames Militärmanöver
Inmitten schwerer Spannungen mit Nordkorea starten die USA am Montag ihr jährliches gemeinsames Militärmanöver mit dem Verbündeten Südkorea.
Trotz angespannter Lage: USA und Südkorea beginnen gemeinsames Militärmanöver
Es wird einsam um ihn: Trumps verzweifelter Befreiungsschlag
Donald Trump scheint sich mehr und mehr zu isolieren. Der Abschied von Chefberater Stephen Bannon könnte der Anfang vom Ende für den US-Präsidenten sein. 
Es wird einsam um ihn: Trumps verzweifelter Befreiungsschlag
Italien verstärkt nach Anschlägen Schutz von Sehenswürdigkeiten
Nach den Anschlägen in Katalonien werden in Italien die Schutzmaßnahmen für Fußgängerzonen, Kunstschätze und berühmte Bauwerke verstärkt.
Italien verstärkt nach Anschlägen Schutz von Sehenswürdigkeiten
Seehofer: Obergrenze nicht ausdrücklich Koalitionsbedingung
Die Obergrenze für Flüchtlinge war ein Dauerbrenner der CSU. Parteichef Seehofer hatte sie sogar zur Bedingung für einen Koalitionsvertrag gemacht. Das sieht er nun zwar …
Seehofer: Obergrenze nicht ausdrücklich Koalitionsbedingung

Kommentare