1 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.
2 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.
3 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.
4 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.
5 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.
6 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.
7 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.
8 von 21
Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd durch Washington ist am Donnerstag eine Frau von Polizisten erschossen worden. Sie war mit ihrem Auto durch Barrikaden vor dem Weißen Haus gerast und dann durch die Stadt zum Kapitol geflüchtet. Mit ihr im Wagen: Ein kleines Mädchen. Es blieb unverletzt.

Dramatische Verfolgungsjagd zum Kapitol - Frau erschossen

Dramatische Verfolgungsjagd zum Kapitol - Frau erschossen

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben
Wer war der Mann, der in Manchester 22 Menschen und sich selbst tötete? Nach dem Anschlag kommen Details ans Licht - auch gegen den Wunsch der britischen Regierung. Die …
Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben
Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit
Nach dem Anschlag in Manchester herrscht Fassungslosigkeit. In der Fotostrecke sehen Sie, wie die Menschen in der englischen Stadt die tragischen Ereignisse verarbeiten. 
Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit
Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden
Trump zeichnet in Jerusalem und Bethlehem eine Vision von einem größeren Frieden für die Region. In Yad Vashem gedenkt der US-Präsident der getöteten Juden des …
Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Bei einem Terroranschlag beim Konzert von Popstar Ariana Grande sind in Manchester mindestens 22 Menschen in den Tod gerissen worden.
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Kommentare