Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses
+
Ein Mann protestiert am Freitag in Dhaka gegen den Mord an Blogger Niloy Neel.

Brite soll Hauptverantwortlicher sein

Drei Islamisten nach Mord an Bloggern in Bangladesch festgenommen

Dhaka - Nach dem Mord an mehreren religionskritischen Bloggern in Bangladesch sind drei Verdächtige festgenommen worden, darunter auch ein Brite.

Ein Sprecher des Schnellen Eingreifbataillons sagte am Dienstag, bei den Festgenommenen handle es sich um Mitglieder der mittlerweile verbotenen Islamistengruppe Ansarullah Bangla Team (ABT). Der 58-jährige Brite sei der Hauptverantwortliche für den Mord an zwei Bloggern vor einigen Monaten. 

Erst vor einigen Tagen war der vierte Mord an einem religionskritischen Blogger in diesem Jahr bekannt geworden. Die nun Festgenommenen sollen für den Tod des Gründers des islamkritischen Blogs Mukto-Mona, Avijit Roy, Ende Februar sowie für den Mord an dem Blogger Ananta Bijoy Das Mitte Mai verantwortlich sein. Gefasst wurden sie in der Hauptstadt Dhaka, noch am Dienstag sollten sie der Presse präsentiert werden. 

Radikale Islamisten fordern immer wieder die Hinrichtung von religionskritischen Bloggern, denen sie Gotteslästerung vorwerfen. Das Land ist mehrheitlich muslimisch.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Parlamentswahl in Neuseeland: Konservativer Premierminister wiedergewählt
Neuseelands konservativer Premierminister English entscheidet die Parlamentswahl klar für sich. Trotzdem kann er sich nicht ganz sicher sein, im Amt zu bleiben. Viel …
Parlamentswahl in Neuseeland: Konservativer Premierminister wiedergewählt
Atombombe oder Erdbeben? Erneut Schwingungen nahe Testgelände in Nordkorea
In der Nähe eines Atomwaffentestgeländes in Nordkorea hat die Erde gebebt. Hat der Machthaber Kim Jong-Un eine neue Atombombe gezündet? Südkoreanische Experten sagen …
Atombombe oder Erdbeben? Erneut Schwingungen nahe Testgelände in Nordkorea
Iran testet inmitten politischer Spannungen neue Mittelstreckenrakete
Nach jüngsten Auseinandersetzungen über das Iran-Atomabkommen hat der Iran nun ein eindeutiges Zeichen in Richtung der USA gesetzt - und den erfolgreichen Start einer …
Iran testet inmitten politischer Spannungen neue Mittelstreckenrakete
Kritik an Mays Brexit-Rede
Die Kritik an der Brexit-Rede von Theresa May nimmt zu. Besonders bitter für die Premierministerin: Nach ihrem Auftritt stufte eine US-Ratingagentur die Kreditwürdigkeit …
Kritik an Mays Brexit-Rede

Kommentare