+
Posieren für den Terror: Denis Cuspert gehört mittlerweile zu den Führungsfiguren der Terrormiliz. Foto: SITE Intelligence Group/Twitter/Archiv

Dschihadist Cuspert droht mit Anschlägen in Deutschland

Berlin (dpa) - Der Dschihadist und Ex-Rapper Denis Cuspert hat mit islamistischen Anschlägen in Deutschland gedroht. Ein entsprechendes Video, das im Internet verbreitet wurde, ist nach Einschätzung deutscher Sicherheitskreise authentisch, hieß es.

Es handele sich dabei eindeutig um die Stimme des Islamisten. Cuspert alias "Deso Dogg" singt in dem Video: "In Frankreich folgten Taten, die deutschen Schläfer warten,(...)". Das Material sei von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) produziert worden.

De 39-jährige Cuspert stammt aus Berlin und schloss sich nach Erkenntnissen der USA im Jahr 2012 dem IS an. Er gehört mittlerweile zu den Führungsfiguren der Terrormiliz. Die USA stufte den Islamisten im Februar als "globalen Terroristen" ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD-Bundesspitze entmachtet Landesvorstand in Niedersachsen
Die Absage des Sonderparteitags galt als ein Höhepunkt im Clinch bei der niedersächsischen AfD. In den Streit greift nun der Bundesvorstand der Partei ein und entmachtet …
AfD-Bundesspitze entmachtet Landesvorstand in Niedersachsen
SPD: GroKo-Befürworter trommeln für Koalitionsgespräche
Die Union würde gerne mit der SPD regieren - aber gilt das auch umgekehrt? Ob es überhaupt zu Koalitionsgesprächen kommt, entscheidet der SPD-Parteitag am Sonntag. Die …
SPD: GroKo-Befürworter trommeln für Koalitionsgespräche
So werben die GroKo-Befürworter um die gespaltene SPD
Die Union würde gerne mit der SPD regieren - aber gilt das auch umgekehrt? Ob es zu Koalitionsgesprächen kommt, entscheidet der SPD-Parteitag. Die Befürworter legen sich …
So werben die GroKo-Befürworter um die gespaltene SPD
Drohender „Shutdown“: Trump sagt seine Ferien ab
Angesichts des drohenden Stillstandes von Teilen des öffentlichen Dienstes in den USA hat Präsident Donald Trump seine für den Freitagnachmittag (Ortszeit) geplante …
Drohender „Shutdown“: Trump sagt seine Ferien ab

Kommentare