Überfall Bus Pakistan
1 von 6
Bei einem Überfall auf einen Bus sind am Mittwoch in Pakistan nach Medienberichten Dutzende Mitglieder der schiitischen Ismailiten-Gemeinde ermordet worden. Mehr als ein Dutzend Attentäter auf Motorrädern hätten in der Hafenstadt Karachi aus allen Richtungen mit automatischen Gewehren auf den Bus geschossen, berichtete der pakistanische TV-Sender Geo unter Berufung auf Polizeikreise.
Überfall Bus Pakistan
2 von 6
Bei einem Überfall auf einen Bus sind am Mittwoch in Pakistan nach Medienberichten Dutzende Mitglieder der schiitischen Ismailiten-Gemeinde ermordet worden. Mehr als ein Dutzend Attentäter auf Motorrädern hätten in der Hafenstadt Karachi aus allen Richtungen mit automatischen Gewehren auf den Bus geschossen, berichtete der pakistanische TV-Sender Geo unter Berufung auf Polizeikreise.
Überfall Bus Pakistan
3 von 6
Bei einem Überfall auf einen Bus sind am Mittwoch in Pakistan nach Medienberichten Dutzende Mitglieder der schiitischen Ismailiten-Gemeinde ermordet worden. Mehr als ein Dutzend Attentäter auf Motorrädern hätten in der Hafenstadt Karachi aus allen Richtungen mit automatischen Gewehren auf den Bus geschossen, berichtete der pakistanische TV-Sender Geo unter Berufung auf Polizeikreise.
Überfall Bus Pakistan
4 von 6
Bei einem Überfall auf einen Bus sind am Mittwoch in Pakistan nach Medienberichten Dutzende Mitglieder der schiitischen Ismailiten-Gemeinde ermordet worden. Mehr als ein Dutzend Attentäter auf Motorrädern hätten in der Hafenstadt Karachi aus allen Richtungen mit automatischen Gewehren auf den Bus geschossen, berichtete der pakistanische TV-Sender Geo unter Berufung auf Polizeikreise.
Überfall Bus Pakistan
5 von 6
Bei einem Überfall auf einen Bus sind am Mittwoch in Pakistan nach Medienberichten Dutzende Mitglieder der schiitischen Ismailiten-Gemeinde ermordet worden. Mehr als ein Dutzend Attentäter auf Motorrädern hätten in der Hafenstadt Karachi aus allen Richtungen mit automatischen Gewehren auf den Bus geschossen, berichtete der pakistanische TV-Sender Geo unter Berufung auf Polizeikreise.
Überfall Bus Pakistan
6 von 6
Bei einem Überfall auf einen Bus sind am Mittwoch in Pakistan nach Medienberichten Dutzende Mitglieder der schiitischen Ismailiten-Gemeinde ermordet worden. Mehr als ein Dutzend Attentäter auf Motorrädern hätten in der Hafenstadt Karachi aus allen Richtungen mit automatischen Gewehren auf den Bus geschossen, berichtete der pakistanische TV-Sender Geo unter Berufung auf Polizeikreise.

Attentäter auf Motorrädern

Dutzende Tote bei Überfall auf Bus in Pakistan

Islamabad - Bei einem Überfall auf einen Bus sind am Mittwoch in Pakistan nach Medienberichten Dutzende Mitglieder der schiitischen Ismailiten-Gemeinde ermordet worden.

Mehr als ein Dutzend Attentäter auf Motorrädern hätten in der Hafenstadt Karachi aus allen Richtungen mit automatischen Gewehren auf den Bus geschossen, berichtete der pakistanische TV-Sender Geo unter Berufung auf Polizeikreise. Dabei seien mindestens 18 Menschen getötet und mehr als 30 verwundet worden.

Ein anderer TV-Sender sprach sogar von 41 Toten, darunter 16 Frauen. Etwa 60 Menschen seien in dem Bus auf dem Weg zu einer Moschee gewesen, hieß es. In Karachi mit seinen 20 Millionen überwiegend sunnitischen Einwohnern kommt es immer wieder zu religiös oder politisch begründeter Gewalt.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"
Deutschland verneigt sich vor Roman Herzog. Er war ein Konservativer, aber auch ein kritischer Geist. Voller Humor und Selbstironie, aber auch ein unbequemer Mahner für …
Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"
Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder
Berlin - Der am 10. Januar verstorbene frühere Bundespräsident Roman Herzog ist am Dienstag mit einem Staatsakt im Berliner Dom geehrt worden. Es folgte ein …
Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder
Weltweit protestieren Millionen gegen Trump
Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert stattdessen neue Breitseiten gegen …
Weltweit protestieren Millionen gegen Trump
Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis
Los Angeles - Unter Beteiligung zahlreicher Promis haben am Freitag und Samstag Millionen gegen Donald Trump demonstriert. Die Bilder.
Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Kommentare