+
Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy.

"Es gibt Gespräche"

Edathy denkt über Buch mit "Stern" nach

Berlin - Sebastian Edathy erwägt nach eigenen Angaben ein Buchprojekt in Zusammenarbeit mit dem Magazin „Stern“. Noch sei es nicht konkret, sagt der Ex-SPD-Bundestagsabgeordnete.

„Es gibt Gespräche. Aber noch keine Einigung“, sagte der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete am Donnerstag vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages in Berlin.

Der „Stern“ hatte am Wochenende ein Interview veröffentlicht, in dem Edathy exklusiv seine Sicht auf das gegen ihn laufende Verfahren wegen des Besitzes von Kinderpornos berichtet. Die Redakteure seien für das Interview zu ihm ins Ausland gekommen, berichtete Edathy. Laut Medienberichten hat sich Edathy in den vergangenen Wochen in Nordafrika aufgehalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Paris - Bei der Abstimmung über die Präsidentschaftskandidatur von Frankreichs Sozialisten liegt der frühere Bildungsminister Benoît Hamon überraschend vorne.
Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Kollegen stürzen Hohlmeier
Straßburg – Bittere Stunde für Monika Hohlmeier im Europaparlament: Die Fachpolitiker der konservativen EVP-Fraktion haben die CSU-Abgeordnete als …
Kollegen stürzen Hohlmeier
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
Neuss - Planten sie einen Anschlag auf Bundeswehrziele? Nach der Verhaftung eines Terrorverdächtigen in Wien nimmt die Polizei in Nordrhein-Westfalen einen mutmaßlichen …
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft
Berlin - Die Grüne Woche ist nicht nur eine „Fress-Messe“. Parallel zum Treff der Agrarbranche beraten Minister über globale Ernährungssicherung. Und Tausende gehen in …
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft

Kommentare