+
Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy im Gerichtssaal im Landgericht Verden. Foto: Julian Stratenschulte

Edathy-Prozess geht weiter - Einstellung gegen Geldauflage?

Verden (dpa) - Vor dem Landgericht Verden wird heute der Kinderpornografie-Prozess gegen den früheren SPD-Politiker Sebastian Edathy fortgesetzt. Dabei wird das erst vor einer Woche eröffnete Verfahren möglicherweise bereits beendet.

Es könnte gegen die Zahlung einer Geldauflage eingestellt werden.

Voraussetzung ist laut Staatsanwaltschaft, dass der Ex-Bundestagsabgeordnete die gegen ihn erhobenen Vorwürfe "glaubhaft" zugibt.

Die Anklage sieht es als erwiesen an, dass Edathy im November 2013 über das Internet kinderpornografische Videos und Bilder mit nackten Jungen unter 14 Jahren heruntergeladen hat. Edathy hat dies bislang bestritten und erklärt, nur legale Bilder besessen zu haben. Die Ermittler waren auf den 45-Jährigen aufmerksam geworden, weil sein Name auf der Kundenliste einer kanadischen Firma aufgetaucht war, die auch Kinder- und Jugendpornos vertrieben haben soll.

§ 184b Strafgesetzbuch

Paragraf 153 a Strafprozessordnung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anschlag in Kabul: Zahl der Toten steigt auf mindestens sieben
In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Sonntag ein Anschlag auf ein Zentrum zur Registrierung von Wählern verübt worden. Die Zahl der Toten bei dem Anschlag ist auf …
Anschlag in Kabul: Zahl der Toten steigt auf mindestens sieben
Zwölf Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul
Kabul (dpa) - Die Zahl der Toten bei einem Selbstmordanschlag in Kabul ist auf mindestens zwölf gestiegen. Weitere 57 Personen seien am Sonntag verletzt worden, als eine …
Zwölf Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul
AfD stellte Anfrage zu Behinderten – bekommt sachliche Antwort und eine „Anzeige“
Es ist ein wiederkehrendes Prinzip der AfD: provozieren. Schlagzeilen machen. So wie mit der Kleinen Anfrage vom 23. März zu Schwerbehinderten. Das …
AfD stellte Anfrage zu Behinderten – bekommt sachliche Antwort und eine „Anzeige“
Protest auf Knien: Amnesty ehrt US-Footballstar Kaepernick
Amsterdam (dpa) - Auf Knien gegen Polizeigewalt und soziale Diskriminierung: Für seinen weltweit beachteten Protest gegen gesellschaftliche Missstände ist der …
Protest auf Knien: Amnesty ehrt US-Footballstar Kaepernick

Kommentare