+
Bundespräsident Joachim Gauck wurde am Montag in Prag von einem Ei am Kopf getroffen.

Bundespräsident

Ei-Attacke in Prag: Gauck am Kopf getroffen

Prag - Ei-Attacke auf den deutschen Bundespräsidenten: Joachim Gauck ist am Montag in Prag von einem Ei am Kopf getroffen worden.

Während einer Zeremonie zum 25. Jahrestag des Umsturzes in Osteuropa sei Gauck von einem Ei an der Schläfe getroffen worden, sagte der tschechische Präsidentschaftssprecher Jiri Ovcacek. Er sei von dem Treffer erschüttert worden, habe das Programm aber wie geplant fortgesetzt. Der Wurf galt demnach eigentlich dem Gastgeber, Tschechiens Staatschef Milos Zeman. Dieser steht wegen eines mit zahlreichen Schimpfwörtern gespickten Interviews in der Kritik.

Gauck weilte am Montag zusammen mit dem ungarischen Präsidenten Janos Ader, dem polnischen Staatschef Bronislaw Komorowski und dem Präsidenten der Slowakei, Andrej Kiska, in Prag. Gemeinsam gedachten sie des Beginns der Samtenen Revolution vor 25 Jahren, die zum friedlichen Ende der kommunistischen Herrschaft in der damaligen Tschechoslowakei führte.

Die Gedenkfeier wurde von Protesten gegen Zeman begleitet. Als Gauck von dem Ei getroffen wurde, sagte Zeman laut seinem Sprecher: "Entschuldigen Sie, Herr Präsident, dieses Ei war für mich gedacht, nicht für Sie."

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polens Regierung hält an umstrittener Justizreform fest
Trotz des Veto des Präsidenten Andrzej Duda hält Polens Regierung an der umstrittenen Reform des Justizsystems fest. 
Polens Regierung hält an umstrittener Justizreform fest
Zuckerberg tourt durch die USA - weil er Präsident werden will?
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg reiste in den vergangenen Tagen durch die USA und traf sich mit Vertretern verschiedener Bevölkerungsgruppen. Beobachter ziehen daraus …
Zuckerberg tourt durch die USA - weil er Präsident werden will?
Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen im Fall Linda
Mehr als ein Jahr nach ihrem Verschwinden taucht ein Mädchen aus Sachsen in irakischer Haft auf. Sie bereue, sich der IS-Terrormiliz angeschlossen zu haben, sagt sie. …
Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen im Fall Linda
Kushner dementiert geheime Absprachen mit Russland
Jared Kushner gilt als einflussreicher Mann in Präsident Trumps Umfeld. Aber er steht wegen seiner Rolle in der Russland-Affäre unter Druck. Nun geht der 36-Jährige in …
Kushner dementiert geheime Absprachen mit Russland

Kommentare