Lkw-Fahrer bemerkt verstörende Szene am Straßenrand - als er näher kommt, wird geschossen

Lkw-Fahrer bemerkt verstörende Szene am Straßenrand - als er näher kommt, wird geschossen
+
Immer beliebter: Antrag auf Elterngeld. Foto: Andreas Gebert

Geburtenrate steigt

Elterngeld erfreut sich wachsenden Zuspruchs

Berlin (dpa) - Die Geburtenrate steigt, entsprechend steigt die Nachfrage nach Elterngeld. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, wurden dem Bundesfamilienministerium jetzt 140 Millionen Euro zusätzlich als "überplanmäßige Ausgabe" bewilligt.

In einer Unterrichtung des Bundesfinanzministeriums, die der Zeitung vorliegt, heißt es dem Bericht zufolge, der zusätzliche Bedarf resultiere "insbesondere aus der aufgrund der Geburtenentwicklung verstärkten Nutzung des Elterngeldes". Bislang hatte das Familienministerium für die Leistung im laufenden Jahr 6,4 Milliarden Euro veranschlagt.

Familienministerin Katarina Barley (SPD) sagte der Zeitung: "Viel spricht dafür, dass sich der positive Trend der letzten Jahre fortsetzt." Deshalb würden mehr Investitionen in Familien "noch wichtiger werden".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strengere Regeln für frühere Staatsspitzen
Die obersten Rechnungsprüfer bemängeln eine zu großzügige Ausstattung ehemaliger Präsidenten und Kanzler. Nun hat der Bundestag reagiert - mit neuen Regeln für …
Strengere Regeln für frühere Staatsspitzen
Utrecht: Motiv des Tram-Täters nun klar - Anklage erhoben
In Utrecht wurden drei Menschen durch Schüsse getötet, außerdem gibt es zahlreiche Verletzte. Die Hinweise auf das Motiv verdichten sich. Die News im Ticker.
Utrecht: Motiv des Tram-Täters nun klar - Anklage erhoben
Studie: Brexit drückt Einkommen in Deutschland um Milliarden
Wie wirkt sich ein Brexit auf die Einkommen der verbleibenden EU-Länder und speziell auf Deutschland aus? Mit Verlusten in Milliardenhöhe, prognostiziert eine Studie. …
Studie: Brexit drückt Einkommen in Deutschland um Milliarden
Brexit: Merkel droht May - Verschiebung nur unter einer Bedingung
Brexit: Angela Merkel macht eine klare Ansage an Theresa May. Eine große Petition will den Exit vom Brexit. Der News-Ticker zum Brexit.
Brexit: Merkel droht May - Verschiebung nur unter einer Bedingung

Kommentare