+
Abschied von Jo Cox.

Ermordete Abgeordnete

Emotionale Szenen bei Beisetzung der Brexit-Gegnerin Jo Cox

London - Bei der Beisetzung der ermordeten britischen Labour-Abgeordneten Jo Cox ist es zu bewegenden Szenen gekommen. Viele Menschen, darunter Kinder, warfen Blumen auf die Straße und applaudierten, als die Leichenzug vorbeifuhr.

Hunderte Menschen säumten die Straßen, als der Leichenzug am Freitag durch Heckmondwike und andere Ortschaften in ihrem Wahlkreis in West Yorkshire fuhr. Der Tod von Cox vor einem Monat hatte die Briten schockiert und dazu geführt, dass der Wahlkampf für das EU-Referendum für einige Tage unterbrochen wurde. Cox kämpfte gegen den Brexit und drängte den Labour-Chef Jeremy Corbyn, stärker für das Europa-Lager einzutreten.

Die 41-Jährige war am 16. Juni auf offener Straße von einem Mann angegriffen worden, der Schüsse abgab und mit einem Messer auf sie einstach. Später gab es Hinweise, dass der 52-jährige mutmaßliche Täter Kontakte zu einer US-Nazigruppe sowie zu einer Rassistenorganisation in Südafrika gehabt hatte. Es gab aber auch Hinweise auf psychische Probleme. Der Prozess gegen ihn soll voraussichtlich am 14. November beginnen.

dpa

Große Trauer in England nach tödlichem Attentat auf Jo Cox

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

CSU-Vize: „Guttenberg soll sich mehr einbringen“
München – Und jährlich grüßt das Murmeltier: In der CSU wird mal wieder über eine Einbindung des im US-Exil lebenden Karl-Theodor zu Guttenberg beraten. Parteichef Horst …
CSU-Vize: „Guttenberg soll sich mehr einbringen“
Merkel: Flüchtlinge haben Deutschland auf „harte Probe“ gestellt
Würzburg - Die Rede war mit Spannung erwartet worden: Auf einem ihrer ersten großen Auftritte im Wahljahr sprach Angela Merkel am Montag in Würzburg. Wähler der CSU …
Merkel: Flüchtlinge haben Deutschland auf „harte Probe“ gestellt
EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda
Donald Trump sät Zweifel an Berichten etablierter Medien. Die russische Regierung lanciert nach Brüsseler Angaben gezielt Falschmeldungen. Eine Gruppe von EU-Experten …
EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda
AfD und Björn Höcke: Zeit der Entscheidung
Sprache bestimmt das Denken, sagen Linguisten. Wo also anfangen, wenn man die politischen Koordinaten eines Landes verändern will? Wohl doch am besten bei der Sprache. …
AfD und Björn Höcke: Zeit der Entscheidung

Kommentare