+
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spricht am 15.09.2017 auf dem Alter Garten in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) auf einer Wahlkampfveranstaltung.

Wenn er Kanzler wird

Endspurt im Wahlkampf: Martin Schulz gibt Rentnern ein Versprechen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat nur noch eine Woche Zeit, um die Wähler doch noch für sich zu gewinnen. Deutschen Rentnern macht er jetzt ein Versprechen.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat benachteiligten Rentnern in Ostdeutschland im Falle eines Wahlsiegs Verbesserungen versprochen. Er wolle für Ost-Rentner, die bei der Rentenüberleitung nach der Wende Nachteile erlitten haben, einen Gerechtigkeitsfonds aufsetzen, sagte er bei einer Wahlkampfveranstaltung am Freitagabend in Schwerin. Vielen sei Unrecht gesehen, dieses solle abgebaut werden. Betroffen sind unter anderem DDR-Krankenschwestern.

Aktuelle Prognosen zu Bundestagswahl 2017 lesen Sie hier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüsse in Straßburg: Vier Tote - Täter war als potenzieller Gefährder bekannt
In Straßburg gab es am Dienstagabend Schüsse in der Nähe eines Weihnachtsmarktes. Ein französischer Nachrichtensender spricht von vier Toten. Der mutmaßliche Täter soll …
Schüsse in Straßburg: Vier Tote - Täter war als potenzieller Gefährder bekannt
Millionen-Schaden, Milliarden-Versprechen: So will Macron die „Gelbwesten“ ruhigstellen 
Nach der Eskalation der „Gelbwesten“-Proteste in Frankreich will Emmanuel Macron die Gemüter mit teuren Zugeständnissen besänftigen. 
Millionen-Schaden, Milliarden-Versprechen: So will Macron die „Gelbwesten“ ruhigstellen 
Trump zofft sich vor laufender Kamera - und spricht Drohung aus 
Donald Trump fordert fünf Milliarden Dollar zum Bau einer Grenzmauer. Der US-Präsident will sein Vorhaben notfalls mit drastischen Maßnahmen durchdrücken.   
Trump zofft sich vor laufender Kamera - und spricht Drohung aus 
Söders erste Regierungserklärung unter Beschuss: „So was von uninspiriert“
Die erste Regierungserklärung der neuen „Bayern-Koalition“ bleibt in weiten Teilen erwartbar. Von der Opposition ernten Söders Worte harsche Kritik.
Söders erste Regierungserklärung unter Beschuss: „So was von uninspiriert“

Kommentare