Frauenleiche in Waldstück bei Kienberg gefunden: Polizei nimmt Sohn fest

Frauenleiche in Waldstück bei Kienberg gefunden: Polizei nimmt Sohn fest
+
Im ganzen Land kam es zu Solidaritätsmärschen, wie hier in Abuja, für die entführten Schülerinnen aus Chibok. Foto: Stringer

Entführte nigerianische Mädchen ein Jahr spurlos verschwunden

Abuja (dpa) - Der designierte Präsident Nigerias Muhammadu Buhari will nach eigenen Worten alles in seiner Macht stehende tun, um die vor einem Jahr entführten Schülerinnen aus Chibok zu befreien.

Er könne dies aber nicht versprechen, weil der Aufenhaltsort weiter unbekannt sei, schränkte der frühere Militärdiktator in einer Mitteilung ein.

Buhari kündigte an, die islamistische Terrororganisation Boko Haram werde ab dem Tag seiner Amtsübernahme die volle Härte des Staates zu spüren bekommen, "um dem Terrorismus ein Ende zu bereiten und Frieden zurückzubringen".

Am heutigen Jahrestag der Entführung der mehr als 200 überwiegend christlichen Mädchen, waren in Nigeria zahlreiche Solidaritätsmärsche geplant. In der Hauptstadt Abuja und der Hafenstadt Lagos wollten Schülerinnen protestierten.  

Buhari hatte die Präsidentschaftswahl am 28. März gegen Staatschef Goodluck Jonathan gewonnen. Viele Wähler warfen dem 57 Jahre alten Christen Jonathan mangelnden Erfolg im Kampf gegen Boko Haram vor. Der 72-jährige Muslim Buhari wird Ende Mai in sein Amt eingeführt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU-Gremien tagen: Fällt jetzt die Entscheidung über Seehofers Zukunft?
Laut einem Medienbericht steht die Entscheidung über die Zukunft von Horst Seehofer innerhalb der CSU bereits fest. In unserem Ticker verpassen Sie keine wichtige …
CSU-Gremien tagen: Fällt jetzt die Entscheidung über Seehofers Zukunft?
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet
In den Plädoyers im NSU-Prozess zeigen sich immer mehr Differenzen zwischen Anklage und Nebenklage. Ein Opfer-Vertreter bezweifelt, dass Beate Zschäpe und ihre beiden …
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet
SPD in der Zwickmühle
Nimmt der Bundespräsident seine alten Parteifreunde aus der SPD in die Pflicht? Auf Bildern sind ernste Mienen zu sehen beim Gespräch zwischen Steinmeier und SPD-Chef …
SPD in der Zwickmühle
Jamaika ad acta - werden nun die Weichen für GroKo gestellt?
Noch immer streiten die Parteien, wer der Schuldige für das Scheitern von Jamaika ist - unterdessen könnte eine bereits abgeschriebene Lösung wieder aktuell werden. Alle …
Jamaika ad acta - werden nun die Weichen für GroKo gestellt?

Kommentare