+
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. 

Umstrittenes Nationalstaats-Gesetz

Erdogan: Israel ist "rassistischster Staat der Welt" - Netanjahu kontert mit heftigen Worten

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat Israel als den "faschistischsten der Welt" bezeichnet. Netanjahu kontert, die Türkei entwickle sich zu einer "dunklen Diktatur".

Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu hat nach der heftigen Attacke des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf Israel erklärt, die Türkei entwickle sich zu einer "dunklen Diktatur". Netanjahu sagte am Dienstag, Erdogan massakriere Syrer und Kurden und habe zehntausende seiner Bürger inhaftieren lassen. Dagegen achte Israel "sorgfältig" darauf, dass für alle seine Bürger gleiche Rechte vor dem Gesetz gälten.

Erdogan hatte Israel zuvor wegen dessen umstrittenen Nationalstaatsgesetzes vorgeworfen, dass es der "zionistischste, faschistischste und rassistischste Staat der Welt" sei. "Der Geist Hitlers, der die Welt in eine große Katastrophe geführt hat, ist in einigen der Anführer Israels wiedergekehrt", sagte der türkische Präsident vor den Abgeordneten seiner AKP in Ankara.

Das israelische Parlament hatte vergangene Woche mit knapper Mehrheit ein Gesetz verabschiedet, das Israel als "Nationalstaat des jüdischen Volks" definiert, in dem allein die Juden das Recht auf Selbstbestimmung hätten. Hebräisch wird darin zur alleinigen Nationalsprache erklärt, während Arabisch, das in Israel bisher ebenfalls offizielle Sprache war, nur einen nicht näher definierten Sonderstatus erhält.

afp/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hat uns gut getan“: Bayerns neuer Verkehrsminister über den Wechsel von Seehofer zu Söder
Verkehr, Wohnen, Bau - es gibt kaum drängendere Themen im Freistaat. Hans Reichhart will sie als neuer Minister anpacken - dabei stand seine Karriere bereits kurz vor …
„Hat uns gut getan“: Bayerns neuer Verkehrsminister über den Wechsel von Seehofer zu Söder
Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden
Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Auf die Kanzlerin und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel Ende der Woche eine schwere Entscheidung …
Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden
Trump droht Venezuela mit noch härteren Sanktionen
Seit Wochen versucht die US-Regierung mit immer neuen Strafmaßnahmen, den venezolanischen Staatschef Maduro zum Rückzug zu drängen. US-Präsident Trump nutzt den Besuch …
Trump droht Venezuela mit noch härteren Sanktionen
Trump droht venezolanischer Führung unverhohlen - Friedrich Merz überrascht mit Aussage 
Handelsstreit mit China, Zoll-Zoff mit der EU: Donald Trump hat zahlreiche Baustellen. Auch Venezuela gehört dazu. Jetzt hat er erneut Staatschef Maduro attackiert. Die …
Trump droht venezolanischer Führung unverhohlen - Friedrich Merz überrascht mit Aussage 

Kommentare