+
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.

Vorstoß des türkischen Präsidenten

Erdogan will PKK-Unterstützern Staatsbürgerschaft aberkennen

Ankara - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat vorgeschlagen, Unterstützern der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) die türkische Staatsbürgerschaft abzuerkennen.

"Wir müssen alle Maßnahmen treffen, dazu gehört, den Anhängern der terroristischen Organisation (der PKK) die Staatsbürgerschaft abzuerkennen", sagte Erdogan am Dienstag in Ankara. 

Die türkischen Behörden sind zuletzt verstärkt juristisch gegen Unterstützer der kurdischen Rebellen, darunter Journalisten, Anwälte und Abgeordnete, vorgegangen.

Türkische Armee bombadiert PKK-Stellungen

Zudem hat die 

türkische Armee hat nach eigenen Angaben erneut Stellungen der verbotenen Kurdische Arbeiterpartei PKK im Nordirak bombardiert. Bei den Luftschlägen in der Region Kandil am Montag seien auch Verstecke der Organisation zerstört worden teilten die türkischen Streitkräfte am Dienstag mit. In den nordirakischen Kandil-Bergen liegt das Hauptquartier der PKK.

Die Türkei geht seit Monaten in einer Großoffensive gegen die PKK im Südosten der Türkei vor. Zurzeit liefern sich Sicherheitskräfte und PKK-Kämpfer Gefechte in Nusaybin nahe der syrischen Grenze und in den Provinzen Sirnak und Hakkari.

APF/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Schulz gibt den Schröder
Der Martin-Schulz-Zug kommt einfach nicht in Fahrt. Jetzt probieren‘s die Genossen mit Donald Trump als Zugpferd. Ob‘s was hilft? Ein Kommentar von Merkur-Chefredakteur …
Kommentar: Schulz gibt den Schröder
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
EU-Bürgern mit Abschiebung gedroht: London entschuldigt sich
Etwa 3,2 Millionen EU-Bürger leben derzeit in Großbritannien. Sie brauchen dafür bislang keine besondere Erlaubnis. Das könnte sich nach dem geplanten Austritt des …
EU-Bürgern mit Abschiebung gedroht: London entschuldigt sich
Wegen Trump: Viele Deutsche verlieren Vertrauen in die USA
Die USA wirken auf die Deutschen seit Donald Trumps Amtsantritt unsympathischer, das zeigt eine Umfrage. Viele schließen Amerika sogar als Urlaubsland aus. 
Wegen Trump: Viele Deutsche verlieren Vertrauen in die USA

Kommentare