Großbrand in Oberau: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen

Großbrand in Oberau: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen
+
Die Ermittlungen gegen den niedersächsischen AfD-Landesvorsitzenden Armin-Paul Hampel sind eingestellt worden. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Staatsanwaltschaft Lüneburg

Ermittlungen gegen AfD-Vorstandsmitglied Hampel eingestellt

Lüneburg/Berlin (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat ihre Betrugsermittlungen gegen den niedersächsischen AfD-Landesvorsitzenden Paul Hampel eingestellt. Das bestätigte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

Hampel sagte, die Ermittlungen und vor allem die damit verbundene Durchsuchung seines Hauses seien für ihn und seine Familie sehr belastend gewesen.

Die Staatsanwaltschaft war dem Vorwurf nachgegangen, Hampel habe einen Wahlwerbespot gegenüber seiner Partei doppelt abgerechnet. Der ehemalige Fernsehjournalist wies die Anschuldigungen zurück.

Hampel ist Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Bundesvorstandes der AfD. In seinem Landesverband ist er nicht unumstritten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jens Spahns erstes Ziel als CDU-Vorsitzender ist ein Frontalangriff auf die AfD 
Machtkampf in der CDU: Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz wollen Merkel beerben - die Deutschen haben bei der Kanzlerfrage klare Präferenzen. Alle News im Blog.
Jens Spahns erstes Ziel als CDU-Vorsitzender ist ein Frontalangriff auf die AfD 
Opposition: Bund schrammt knapp an neuen Schulden vorbei
Ist die "Schwarze Null" nicht doch schon rot? In der Opposition wird das so gesehen. Die Koalition weist dies natürlich zurück. Aber auch Finanzminister Scholz sieht …
Opposition: Bund schrammt knapp an neuen Schulden vorbei
Ab durch die Mitte: Wie Markus Söder als Parteichef die CSU erneuern möchte
Markus Söder steht nichts mehr im Weg, der starke Mann der CSU zu sein - mit gleich zwei Spitzenpositionen. Wie sieht die Zukunft der Partei aus? Es geht nicht nur um …
Ab durch die Mitte: Wie Markus Söder als Parteichef die CSU erneuern möchte
Deutscher und niederländischer Soldat bei Übung verletzt
Bergen (dpa) - Beim Zusammenstoß zweier Militärfahrzeuge auf dem Truppenübungsplatz Bergen-Hohne in der Lüneburger Heide sind sechs deutsche und niederländische Soldaten …
Deutscher und niederländischer Soldat bei Übung verletzt

Kommentare