+
Ende November wird das erste A400M-Exemplar an die Bundeswehr übergeben. Foto: Lukas Schulze

Erste A400M-Flieger nur eingeschränkt einsetzbar

Berlin (dpa) - Das neue Bundeswehr-Transportflugzeug A400M wird zunächst nur eingeschränkt einsetzbar sein. Zu dieser schon länger bekannten Tatsache sind neue Details bekanntgeworden.

So werden die ersten Maschinen, deren Auslieferung in den nächsten Wochen beginnen soll, Soldaten und Material nicht aus der Luft absetzen können. Zu längeren Flügen und Landungen auf unbefestigten Pisten werden sie nur eingeschränkt fähig sein. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums bestätigte entsprechende Informationen von "Spiegel Online".

Er widersprach aber der Darstellung, dass auch das Fehlen des Schutzsystems gegen Angriffe mit Boden-Luft-Raketen ein Mangel sei. Es seien von Anfang an zwei verschiedene Auslieferungsvarianten der Maschine bestellt gewesen: eine sogenannte logistische Variante ohne Raketenschutzsystem, zu der die ersten Maschinen gehören, und eine geschützte Variante, die ohnehin erst für 2016 bestellt sei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als hundert Al-Kaida-Kämpfer in Syrien getötet
Washington/Idlib - Die USA haben bei einem Luftangriff in Syrien mehr als hundert Kämpfer des Terrornetzwerks Al-Kaida getötet.
Mehr als hundert Al-Kaida-Kämpfer in Syrien getötet
Türkisches Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem
Der türkische Staatschef Erdogan treibt die Einführung seines Präsidialsystems voran, das nun die bislang wichtigste Hürde genommen hat: Trotz wütendem Protest aus der …
Türkisches Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem
Unblutiger Machtwechsel in Gambia: Jammeh tritt zurück
Bis zur letzten Minute hat er sich an die Macht geklammert. Doch nach einer Machtdemonstration ausländischer Truppen steuerte Jammeh doch um. Nun steht einem friedlichen …
Unblutiger Machtwechsel in Gambia: Jammeh tritt zurück
Proteste gegen gemeinsamen Auftritt von Petry und Le Pen
Koblenz - Schmieden Rechtspopulisten eine europäische Allianz? Gegen ihren Kongress in Koblenz formiert sich breiter Widerstand. Die Polizei will mit mehr als 1000 …
Proteste gegen gemeinsamen Auftritt von Petry und Le Pen

Kommentare