+
Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch treffen sich mit Anton Hofreiter und Katrin Göring-Eckardt in einem italienischem Restaurant.

Fraktionschefs gehen gemeinsam zum Essen

Pläne für Rot-Rot-Grün? Linke und Grüne treffen sich vertraulich

Berlin - Erstmals kommen die Fraktionschef von Linken und Grünen im Bundestag zu einem vertraulichen Treffen zusammen. Man wolle über aktuelle politische Themen beraten, heißt es.

Gut drei Wochen nach dem Treffen von rot-rot-grünen Politikern mit rund hundert Teilnehmern wollen die Fraktionschefs von Linken und Grünen im Bundestag am Donnerstag in kleiner Runde beraten. Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch von der Linksfraktion sowie Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter von den Grünen wollten sich am Abend in einem italienischen Restaurant in Berlin treffen, bestätigte ein Sprecher der Linksfraktion.

Die vier Fraktionsvorsitzenden kommen demnach erstmals in dieser Konstellation zusammen. Das Treffen sei schon länger terminiert, konkrete Ergebnisse seien nicht zu erwarten. Es gehe darum, sich über die aktuelle politische Lage auszutauschen.

Erst im Oktober gab es ein Strategietreffen

Mitte Oktober hatte ein Strategietreffen zu einer möglichen rot-rot-grünen Koalition im Bund große Aufmerksamkeit bekommen. Parteifunktionäre und rund hundert Abgeordnete von Sozialdemokraten, Grünen und der Linkspartei hatten in einem Saal der SPD-Bundestagsfraktion getagt. Noch im Dezember soll es ein Folgetreffen geben.

Am Mittwochabend fand außerdem in Berlin ein schwarz-grünes Spitzentreffen statt. An der Begegnung von je 15 Vertretern der Union und der Grünen nahmen unter anderen Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und von den Grünen Göring-Eckardt teil.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Slowakischer Ex-Minister soll Mord bestellt haben
Die slowakische Polizei hat am Montag den ehemaligen Wirtschaftsminister Pavol Rusko verhaftet. Ihm wird vorgeworfen einen Mord bestellt zu haben.
Slowakischer Ex-Minister soll Mord bestellt haben
SPD und Grüne in Niedersachsen treffen sich zu Sondierungsgesprächen
Nach der Wahl in Niedersachsen vor gut einer Woche, beginnen nun die ersten Gespräche zwischen den Parteien. Ministerpräsident Stephan Weil trifft sich zunächst mit den …
SPD und Grüne in Niedersachsen treffen sich zu Sondierungsgesprächen
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
In einer Rede hat der ungarische Präsident Viktor Orban Ost-und Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone erklärt“. Diese Ländern seien die einzigen die Widerstand leisten …
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren
Im Verfahren gegen den US-Soldaten Bowe Bergdahl, der 2014 in einem umstrittenen Gefangenenaustausch freigekommen war, hat sich das Militärgericht mit Äußerungen von …
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren

Kommentare