Neue SPD-Chefs gewählt: Walter-Borjans mit deutlich besserem Ergebnis als Partnerin Esken

Neue SPD-Chefs gewählt: Walter-Borjans mit deutlich besserem Ergebnis als Partnerin Esken
+
Robert Gates

USA erwägen schnelleren Abzug aus dem Irak

New York - Nach seinen Gesprächen im Irak hat US-Verteidigungsminister Robert Gates von der Möglichkeit eines schnelleren Truppenabzugs gesprochen.

Es gebe “eine gewisse Chance einer leichten Beschleunigung“, sagte Gates am Mittwoch auf dem Heimflug vor Journalisten. Möglicherweise werde eine Kampfbrigade früher zurückverlegt, als es bisher im Zeitplan vorgesehen sei. Gates sagte, General Ray Odierno, der Kommandeur der US-Truppen im Irak, habe ihm erklärt, dass sich die Sicherheitslage besser entwickle als erwartet.

US-Präsident Barack Obama hat angekündigt, dass bis 31. August 2010 alle Kampftruppen den Irak verlassen sollen. Danach sollen noch 30.000 bis 50.000 Soldaten bis Ende 2011 im Land bleiben, um für Ausbildung und Beratung der irakischen Streitkräfte zur Stelle zu sein.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue SPD-Chefs gewählt: Walter-Borjans mit deutlich besserem Ergebnis als Partnerin Esken
Mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans hat die SPD jetzt eine Parteispitze aus dem linken Flügel gewählt. Ihr Ziel ist nun, die Große Koalition zu Fall zu …
Neue SPD-Chefs gewählt: Walter-Borjans mit deutlich besserem Ergebnis als Partnerin Esken
Innenminister geschlossen gegen Rechts und Gewalt im Stadion
Vom Kampf gegen Rechts bis zur Strafverschärfung bei Kindesmissbrauch: Die Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern in Lübeck demonstriert vor allem eins - …
Innenminister geschlossen gegen Rechts und Gewalt im Stadion
Angela Merkel besucht Ort des Grauens: „Empfinde tiefe Scham“ 
Erstmals besucht Angela Merkel das ehemalige deutsche Konzentrationslager in Auschwitz. Vor ihr waren die Kanzler Helmut Schmidt und Helmut Kohl dort. Das sagt ein …
Angela Merkel besucht Ort des Grauens: „Empfinde tiefe Scham“ 
Campino spricht über Greta Thunberg und Schulschwänzer: „Was diese kleine Person ...“
„Tote-Hosen“-Sänger Campino hat seine Meinung zur Klimabewegung Fridays for Future rund um Greta Thunberg geäußert. Auch die Schulschwänzer sind ihm nicht entgangen.
Campino spricht über Greta Thunberg und Schulschwänzer: „Was diese kleine Person ...“

Kommentare