+
Innenhof des neuen Dienstgebäudes des Erzbischöflichen Ordinariats in München. Das katholische Erzbistum München hat alle seine Immobilien, Kunstgegenstände, Verträge, Anlagen und Kapitalrücklagen bewertet und legt sein Gesamtvermögen erstmals offen. Foto: Christina Sabrowsky

Erzbistum München legt Vermögen offen

München (dpa) - Das katholische Erzbistum München und Freising will heute erstmals sein Vermögen offenlegen - erwartet wird eine Gesamtsumme von mehreren Milliarden Euro. Alle kirchlichen Gebäude, Grundstücke, Kunstgegenstände, Verträge, Anlagen und Kapitalrücklagen wurden dafür bewertet.

Generalvikar Peter Beer und der Erzbischöfliche Finanzdirektor Markus Reif stellen bei der Pressekonferenz in München den Jahresabschluss 2015 vor. Auch Zahlen zum sogenannten Bischöflichen Stuhl sollen veröffentlicht werden.

Nach dem Finanzskandal um den damaligen Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hatten sich etliche der 27 katholischen Diözesen in Deutschland entschieden, mit den Finanzen transparenter umzugehen. Als reichste Bistümer gelten nach bisher vorliegenden Daten Paderborn (rund 4 Milliarden Euro Vermögen) und Köln (3,4 Milliarden Euro).

Mitteilung des Erzbistums

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten wollen Autoführerschein mit 16
Goslar (dpa) - Verkehrsexperten haben die Einführung des Führerscheins mit 16 Jahren vorgeschlagen. Fahranfänger könnten dann länger als bisher am begleiteten Fahren bis …
Experten wollen Autoführerschein mit 16
Bartsch: Stasi-Biografie nicht automatisch Karrierehindernis
Berlin (dpa) - Der Spitzenkandidat der Linkspartei im Bundestagswahlkampf, Dietmar Bartsch, hält es nicht für grundsätzlich problematisch, Personen mit Stasi-Biografie …
Bartsch: Stasi-Biografie nicht automatisch Karrierehindernis
Kontrollen in Kölner Silvesternacht: Geheim-Bericht mit neuer Brisanz
Köln/Berlin - Bislang hatte die Kölner Polizei stets bestritten, an Silvester Menschen nach Aussehen kontrolliert zu haben. Ein interner Bericht zeigt nun offenbar das …
Kontrollen in Kölner Silvesternacht: Geheim-Bericht mit neuer Brisanz
Trump wird heute vereidigt - Tausende demonstrieren
Washington - Die Ära Trump beginnt: Heute wird er als 45. Präsident der USA vereidigt. Seine Antrittrede wird mit Spannung erwartet, das Polizeiaufgebot ist immens. Alle …
Trump wird heute vereidigt - Tausende demonstrieren

Kommentare