+
Die Kontrollrechte des Bundestags beim ESM sind eingeschränkt.

Kontrollrechte sind eingeschränkt

ESM kann Milliarden von Deutschland abrufen

Berlin - Zwei Wochen nach der Bundestagsentscheidung zum dauerhaften Rettungsfonds ESM mehren sich Hinweise auf versteckte Risiken der Euro-Hilfen:

Die Kontrollrechte des Bundestags beim ESM seien offenbar doch nicht so umfassend wie von der Bundesregierung angegeben, berichten die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Dienstagausgaben) unter Berufung auf ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags. Nach der vertraulichen Expertise kann der ESM auch von Deutschland weitere Bareinzahlungen in Milliardenhöhe abrufen, ohne dass dagegen eine Veto-Möglichkeit von deutscher Seite besteht.

Eurobonds und Finanztransaktionssteuer: Instrumente gegen Euro-Krise

Eurobonds und Finanztransaktionssteuer: Instrumente gegen Euro-Krise

Dabei gehe es um den Fall, dass nach “Operationen“ des Rettungsfonds Verluste beim eingezahlten Stammkapital von 80 Milliarden Euro ausgeglichen werden müssen. In diesem Fall könnte das ESM-Direktorium - anders als bei einer Erhöhung des Kapitals oder des Darlehensvolumens - das Kapital mit einfacher Mehrheit von den ESM-Mitgliedsländern abrufen. Im Gutachten heißt es, dass Deutschland sich dann mit seinem Anteil von 27 Prozent der Stimmrechte “letztlich gegen einen Kapitalabruf nicht sperren könnte“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knallharter Kampf um CDU-Vorsitz: Merz erhebt jetzt schweren Vorwurf gegen Laschet und Spahn
Armin Laschet machte am Dienstag seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz bekannt. Damit kam er Friedrich Merz zuvor - und ließ diesen offenbar auflaufen.
Knallharter Kampf um CDU-Vorsitz: Merz erhebt jetzt schweren Vorwurf gegen Laschet und Spahn
Ägyptens Ex-Machthaber Husni Mubarak gestorben
Er stand länger an der Spitze als jeder andere Präsident Ägyptens. Die Welt schaute auf sein Land, als Massenproteste Husni Mubarak im Jahr 2011 schließlich aus dem Amt …
Ägyptens Ex-Machthaber Husni Mubarak gestorben
EU legt rote Linien für Verhandlungen mit London fest
Die Briten sind Ende Januar aus der EU ausgetreten. Nun geht es darum, wie sich beide Seiten künftig begegnen. Die EU hat sich festlegt, wie sie ihre Verhältnis zu …
EU legt rote Linien für Verhandlungen mit London fest
Viele Wahl-Debakel in Hamburg: Experte hält AfD-Spaltung für möglich - Lenken jetzt auch FDP und CDU ein?
Die Hamburg-Wahl gerät zum kleinen Debakel für die am Thüringen-Eklat beteiligten Parteien. Nun könnte schnell noch mehr Bewegung in die politische Landschaft kommen.
Viele Wahl-Debakel in Hamburg: Experte hält AfD-Spaltung für möglich - Lenken jetzt auch FDP und CDU ein?

Kommentare